banner03

 

Find us on Facebookhttps://www.facebook.com/BVWesel

Rot-Weiss-Homepage durch Hacker-Angriff lahm gelegt

Seit gut 1 Woche war unsere Vereins-Homepage gestört und konnte nicht aufgerufen werden. Durch einen Hackerangriff wurde -nach Auskunft von STRATO-  über eine Turnierunterseite "schädliche Software" verbreitet. Aus diesem Grunde hat STRATO unsere Seite gesperrt. Systemadmin Christian hat in den letzten Tagen in vielen Stunden die Seiten geprüft und wieder bereinigt. Einige alte Turnierseiten sind immer noch, aus Sicherheitsgründen, gesperrt und werden nach und nach wieder frei geschaltet. Dank an Christian für seine teils nächtlichen Einsätze!

Regionalliga Terminänderung: Heimspiel verlegt vom 12. 3. auf Samstag, 25.3.2017

Das letzte Heimspiel der Regionalliga wurde verlegt vom 12.3. auf  Samstag, 25. März 2017. Spielbeginn in der Rundsporthalle ist 15:00 Uhr gegen 1. BC Beuel 2

Da mehrere unserer jugendlichen Mannschaftsspieler und einige Jugendspieler vom BC Beuel bei der IDM Jugend in Berlin vom 09. bis 12.03. am Start sind wurde das letzte Heimspiel kurzfristig verlegt auf Samstag, 25.3.2017.

Am Sonntag, 26.3. 2017 geht es dann noch zum letzten Saisonspiel 2016/2017, auswärts zum Gladbecker FC.

Rosenmontag, 27. Februar kein Badmintontraining

Am Rosenmontag, dem 27. Februar 2017, sind, wie in jedem Jahr, alle Weseler Sporthallen geschlossen.

Der Federball muss also an dem Tag ruhen oder kann nur draußen fliegen, jedenfalls:

kein Badmintontraining am Rosenmontag in der Rundsporthalle!

Herbst schmal

 

Endspurt - am Samstag, 25. Februar ist Meldeschluss zum Teenie-Turnier

28. Weseler Teenie-Turnier 2017 (Nachwuchsturnier U 8 - U 15) am Sonntag, 19. März 2017, in der Rundsporthalle Wesel. Es wird in den Altersstufen U 8, U9, U10 und U11 für die Young-Masters-Serie gewertet und ist in U11 B, U13 und U15 den Turniereinsteigern vorbehalten.

Weitere Informationen und Ausschreibung des 28. Teenie-Turniers

6 Endspiele mit Weseler Beteiligung: Drei Deutsche Meistertitel, 3 x Silber und 1 x Bronze bei DM U15-U17-U19

Die Finalteilnehmer vom BV Wesel Rot-Weiss bei den Deutschen Meisterschaften 2017:

U15 JE   Aaron Sonnenschein Deutscher Vize-Meister gegen seinen Doppelpartner Matthias Kicklitz mit 16:21, 19:21
U15 JD   Aaron Sonnenschein mit Matthias Kicklitz Deutscher Meister mit 21:13, 21:14
U15 Mix  Aaron Sonnenschein mit Leona Michalski Deutscher Meister mit 21:16, 21:17
U17 MD  Lena Fischer mit Jule Petrikowski Deutsche Vize-Meister mit 12:21, 18:21
U19 DD  Judith Petrikowski mit Yvonne Li Deutsche Meister mit 21:18, 21:12
U19 Mix  Judith Petrikowski mit Julian Voigt in einem spannenden Endspiel Deutsche Vize-Meister mit 30:29 !!!!, 14:21, 18:21

Außerdem holten Tim Fischer / Patrick Scheiel (Wesel/Beuel) mit einer starken Leistung Bronze im JD U19.

Herzlichen Glückwunsch zur Deutschen Meisterschaft, zur Deutschen Vize-Meisterschaft und Bronzemedaille!

Teilnehmer und Ergebnisse zur Deutschen Meisterschaft

3. Tag / Endspieltag in Bad Vilbel - Deutsche Meisterschaft U15, U17, U19

Mit Judith und Aaron stehen 2 Finalteilnehmer bereits fest. Jetzt geht es für Rot-Weisse zunächst in 4 weiteren Disziplinen im Halbfinale um den Einzug ins Finale bei den Deutschen Schüler- und Jugendmeisterschaften im hessischen Bad Vilbel. 

Wir berichten weiter an dieser Stelle.

Hier gibt´s immer alle aktuellen Ergebnisse der Deutschen Meisterschaften U15 - U17

Badmintonsport Television überträgt am Sonntag ab 12,00 Uhr die Endspiele. Zur Homeseite BadmintonTV.de

Zur Liveübertragung Spielfeld A

Zur Liveübertragung Spielfeld B

Zur Liveübertragung Spielfeld C 

Die Reihenfolge der Endspiele wird erst am Sonntag, nach Abschluß aller Halbfinalspiele, festgesetzt.

2. Tag in Bad Vilbel - Deutsche Meisterschaft U15, U17, U19 - 7 Medaillen schon sicher

Heute am Samstag geht es weiter bei den Deutschen Schüler- und Jugendmeisterschaften im hessischen Bad Vilbel.  Mal sehen, was noch geht, nachdem sich gestern schon Judith und Aaron jeweils für ein Finalspiel qualifiziert haben.
Lena Fischer im U17 MD, Judith Petrikowski im U19 DD, Tim Fischer im U19 JD und auch Aaron im U15 JE und U15 JD konnten sich heute bereits bis ins Halbfinale vorkämpfen. Annalena Diks ist im U19 DD  im Viertelfinale ausgeschieden.

Hendrik Grgas wurde als "Nachrücker" für die DM nominiert, schied aber im U15 JD in der 1. Runde aus.
Auch die erst 12-jährige (!!)  Elina Sonnenschein wurde zur DM nominiert für die Disziplinen U15 ME und MD. In beiden Disziplinen schied auch sie in der 1. Runde aus. Elina kann aber noch 3 Jahre in dieser Altersgruppe starten und viele Erfolge erkämpfen.

Allen Rot-Weiss-Teilnehmern Glückwunsch zu dem bisher Erreichten und für den morgigen Endspieltag weiterhin viel Erfolg.

Hier gibt´s immer alle aktuellen Ergebnisse der Deutschen Meisterschaften U15 - U17

Deutsche Meisterschaft U15, U17, U19: Erste Weseler Medaillen im Mixed gesichert !

Der Auftakt-Freitag der Deutschen Schüler- und Jugendmeisterschaften im hessischen Bad Vilbel verlief für unseren Nachwuchs grandios, zwei Silber-Medaillen sind bereits jetzt sicher.

Aaron Sonnenschein drang mit seiner Partnerin Leona Michalski (PSV GE-Buer) nach 3 Spielen bis ins Finale im Mixed U15 vor. In U19 gelang auch dem Duo Judith Petrikowski / Julian Voigt (Wesel/ Hohenlimburg) der Sprung bis ins Endspiel, also mindestens zwei Silbermedaillen haben die Rot-Weißen schon jetzt für sich gebucht. Unsere U17-Meister des Vorjahres Annalena Diks / Tim Fischer lieferten sich ein an Spannung nicht zu überbietendes Viertelfinale in U19 mit Runa Plützer / Jan Colin Völker (Refrath/Wittorf), in dem sie denkbar knapp mit 17:21, 21:18, 24:26 nach hartem Kampf unterlagen.

Hier gibt´s immer alle aktuellen Ergebnisse der Deutschen Meisterschaften U15 - U17

Erfolgreicher Spieltag: alle Teams punkten - Regionalliga: auf Platz drei geklettert

 2017 RegLiga JanThottiEin erfolgreicher Spieltag für unsere Mannschaften: Unser Topteam kletterte auf Rang drei in der Regionalliga, es gewann klar beim Schlusslicht TV Witzhelden mit 7:1 und brachte auch den Tabellenzweiten aus Hohenlimburg beim 3:5 in der Rundsporthalle an den Rand eines Punktverlustes.

Foto: Jan-Felix und Thorsten gewannen in Witzhelden ihr 1. HD.

Unser Oberligateam BV RW Wesel 2 holte ein wichtiges Unentschieden gegen den Zweitplatzierten SV Sterkrade 2 und gab sich auch dem Spitzenreiter SV Sterkrade 1 erst nach harter Gegenwehr mit 2:6 geschlagen.

Einen Riesenschritt in Richtung Klassenerhalt machte auch unsere Dritte in der Verbandsliga, ihr gelang ein 5:3-Sieg gegen den direkten Konkurrenten FC Gladbeck.

Die Jugend 1 überholte den Tabellenzweiten PSV Buer durch einen 5:3-Sieg, auch die Mini U19 (4:2 in Straelen) und die Mini U15 (6:0 in Neukirchen-Vluyn) gewannen.

Alle Ergebnisse und aktuelle Tabellen gibt´s hier !

Rot-Weiss bei Deutsche Meisterschaften 2017 in Bielefeld vertreten

Neben Routinier Thorsten Hukriede, war auch unser Nachwuchs mit der 17-jährigen Annalena Diks und der erst 16-jährigen Lena Fischer am Start, um hier mal kräftig „Seniorenluft" zu schnuppern.

Annalena Diks ist gleich in 3 Disziplinen gestartet. Im DE konnte sie das 1. Spiel in 3 Sätzen gewinnen. Dann ging es gegen die auf Nr. 1 gesetzte Olga Konon, wo sie erwartungsgemäß ausschied.

Thorsten Hukriede wollte eigentlich nicht bei der DM starten, doch um Lena an dieses harte Turnier im Seniorenbereich heranzuführen, hat er doch mit Lena im Mixed gemeldet und noch im HD mit Hendrik Westermeyer. Nach 2 Siegen standen Lena und Thorsten immerhin im Achtelfinale, verloren dann aber gegen die an 1 Gesetzten. Im HD kam für Thorsten in der 2. Runde das aus. Lena schied im DD ebenfalls in der 2. Runde aus.

Auf jeden Fall waren es tolle Erfahrungen, gerade für Annalena und Lena.

Zur Webseite der 65. Deutschen Meisterschaften 2017

 

Regionalliga-Terminänderung: Am Sonntag, 12.02., Start schon um 14 Uhr

Auf Wunsch vom BC Hohenlimburg wurde der Spielbeginn des nächsten Heimspiels in der Rundsporthalle um 1 Stunde vorverlegt, also:

BV Wesel RW 1 gegen BC Hohenlimburg am Sonntag, 12. Febr. 2017 um 14:00 Uhr Rundsporthalle Wesel  !!!

 

2017 RegL Zhltafel

Hier gibt´s alle Spiele und die aktuellen Tabellen für Minis, Jugend und Senioren

 

Großkampftag: Da ging´s rund in der Rundsporthalle - Siege in Regional- und Oberliga

Von den U13 Minis bis unserem Topteam in der Regionalliga: endlich präsentierten sich unsere Mannschaften nach der Winterpause wieder, und das recht erfolgreich: die Minis U13 schlugen den Favoriten BC Kleve mit 4:2, die Erste gewann gegen den TV Brühl souverän mit 7:1, unser Oberligateam schlug am Sonntag den direkten Verfolger SCU Lüdinghausen in der Rundsporthalle mit 5:3.

Hier gibt´s alle Spiele und die aktuellen Tabellen

2017 RegLigaBVRWWes1B

 

Großkampftag: Es geht rund in der Rundsporthalle am 28.1.2017

Von den U13 Minis bis zu unserem Topteam in der Regionalliga:
endlich präsentieren sich unsere Mannschaften nach der Winterpause wieder: die Minis U13 starten gegen den Favoriten BC Kleve, die erste spielt gegen den Brühler TV.
Unser Oberligateam spielt am Sonntag 11 Uhr, unser Verbandsligateam auswärts - also ein attraktives Programm für alle Badminton-Fans!

2016 RegL BVRWWes1

 

28. Weseler Teenie-Turnier 2017 - jetzt online

Unser 28. Weseler Teenie-Turnier 2017 (Nachwuchsturnier U 8 - U 15) startet am Sonntag, 19. März 2017, in der Rundsporthalle Wesel. Es wird in den Altersstufen U 8, U9, U10 und U11 für die Young-Masters-Serie gewertet und ist in U11 B, U13 und U15 den Turniereinsteigern vorbehalten. Ab sofort kann gemeldet werden!

Meldeschluss:  Samstag, 25. Febr. 2018 (Posteingang)

Weitere Informationen und Ausschreibung des 28. Teenie-Turniers

 

Annalena und Tim - 3. Platz als "Team des Jahres 2016"

Beim „Fest des Weseler Sports" am Samstag, 21. Januar 2017 trafen sich wieder zahlreiche Sportlerinnen und Sportler, sowie Fans in der Niederrheinhalle, um einen würdigen Rahmen für die erfolgreichsten Weseler Sportler zu schaffen.

Zu den Top-Athleten des Sportjahres 2016 gehören unsere rot-weissen Annalena Diks und Tim Fischer.

20161217 Tim Fischer Annalena Diks161759

Bei der Ehrung "Mannschaft des Jahres 2016" belegten sie den 3. Platz für ihre Erfolge: Deutscher Meister U17 im Mixed, 1. Platz DBV-RL im Mixed in U19 (als Siebzehnjährige !!), 1. Platz NRW-RL im Mixed U19, mehrere Nominierungen in den Landeskader und das Nationalteam u.a. zum 6-Nationen-Turnier in Frankreich, German Juniors und U17-Europameisterschaft. Beide sind zudem Stammspieler unserer ersten Seniorenmannschaft in der Regionalliga.

Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viele Erfolge!

Fotos vom Fest bei www.top-top.de

 

Bronze im Badminton für Weseler Gymnasien

10 von 12 Gymnasiasten sind "Rot-Weisse"

Die Badminton-Teams des AVG (Wk II, Jahrgänge 2000 - 2003) und des KDG (Wk III, Jahrg. 2002 -2005) gewannen in Mülheim beim Bezirksfinale des Landessportfestes der Schulen jeweils die Bronzemedaille. Die Teams wurde von Steffen Qual und Bertram Burgner betreut. Siehe auch Bericht in der NRZ und in der RP.
20170119 RP Rot Weiss und Weseler Gymnasien 2
Philip Horvat (hvl) Jonathan Steiof, Analena Heising, Benedikt Hochstrat, Nele Schneider, Paul Mues, Moritz Kranz,
Elena Martic (vvl) Janne Frankenberg, Lena Fischer, Kattis König, Hendrik Grgas

 

Westdeutsche Meisterschaft: im Mixed Gold und Silber, im Doppel Gold und Bronze für unsere Top-Talente

Bei den Westdeutschen Meisterschaften der Schüler und Jugend U 11 bis U 19 haben unsere Weseler Talente sich gleich in den Auftaktwettbewerben im Mixed schon zwei Medaillen gesichert. Lena Fischer (mit Partner Bjarne Pfeil / Heimaterde Mülheim) und Aaron Sonnenschein (mit Partnerin Leona Michalski / PSV Buer) trafen am Sonntag im Finale der Altersstufe U17 aufeinander.

In der Altersstufe U15 holte Hendrik Grgas Bronze im Doppel mit Kian Yek (PSV Buer), Elina Sonnenschein gewann das packende Finale des Mädchendoppels U15 mit Partnerin Evrim Düzenli (PSV Buer). Herzlichen Glückwunsch an unsere Medaillengewinner Elina, Aaron, Lena und Hendrik!

Aktuelle Ergebnisse West DM U11- U19 Mülheim

 

Zukunftsplanung beim BV Wesel Rot-Weiss

Wie schon mehrfach berichtet hat der BV Wesel Rot-Weiss neue Wege eingeschlagen und erstmals mit dem Trainer Rainer Diehl einen hauptamtlichen Coach. Nachstehend die verschiedenen Publikationen zu dieser zukunftsorientierten Neuheit für den BV Wesel Rot-Weiss. 

Training auf höchstem Niveau garantieret
Online-Bericht der NRZ vom 29.12.2016

Der Zukunftsplaner des BV Wesel Rot-Weiss
Online-Bericht der RP vom 29.12.2016
Online-Bericht der RP vom 03.01.2017

Ex-Bundesligist Rot-Weiß Wesel hat Neuaufbau in die Wege geleitet
Online-Bericht vom 29.12.2016 auf der Homepage Deutscher Badminton-Verband

 

Annalena und Tim auf dem Siegertreppchen beim Fest des Weseler Sports am 21. Januar

„Fest des Weseler Sports" am Samstag, 21. Januar 2017, in der Niederrheinhalle, Einlass ab 19:00 Uhr

Die Höhepunkte und besonders erfolgreichen Athleten des Weseler Sportjahres 2016 werden beim Fest des Weseler Sports gewürdigt (früher hieß das Sportlerball). Unsere  rot-weissen Badmintonsportler Annalena Diks und Tim Fischer sind in der Kategorie "Team / Mannschaft des Jahres" mit vertreten.
Lust auf ein lockeres Sportfest mit Badminton-Beteiligung, Rahmenprogramm und guter DJ-Musik? Dann jetzt Karten reservieren für den Rot-Weiß-Block bei Hans-Dietmar Michels per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telef. unter 0281 / 51567. Karten gibt´s zum Eintrittspreis von 10 €, Reservierungen bitte kurzfristig über Hans-Dietmar, spätestens aber bis Samstag,  7. Jan. 2017  !!! Sonst nur noch direkt bei ROPA-Sport, Wesel, Mercatorstr.

 

Samstag, 17. Dez. Großkampftag -- Regionalliga startet mit der Rückrunde

Am kommenden Samstag, 17. Dez. beginnt die Rückrunde in der Regionalliga um 17 Uhr bei der Bottroper BG.
Gegen den Tabellenvorletzten sollten schon 2 Punkte erkämpft werden, denn dann würde die Mannschaft sich auf den 4. Tabellenplatz hochspielen.

Aber auch die übrigen Mannschaften kämpfen um Punkte und Siege. Mini BSG 1 + 2, sowie RWW Jgd 1 und Mini 3 und auch die 3. und 4. Seniorenmannschaften möchten einen guten Jahresabschluß hinbekommen.
Die 2. Seniorenmannschaft hat spielfrei und geht mit einem 5. Platz in die Weihnachtspause.

Aktuelle Tabelle und Ergebnisse von allen Mannschaften

 

Lena und 2 x Elina gewinnen DBV-Rangliste in Maintal

4 rot-weisse starteten in Maintal und kamen mit  6 Medaillen nach Wesel zurück.
Die erfolgreichste Spielerin war Elina Sonnenschein im U13 ME und U13 MD. Elina gewann alle 7 Begegnungen, bis sie als 2-fache Turniersiegerin gen Wesel zurückfahren konnte.
Lena Fischer stand nach 4 erfolgreichen Begegnungen im U19 DD als Siegerin fest.
Tim Fischer ging in 2 Disziplinen an den Start. Im U19 HD belegte er den 2. Platz und mit seiner Vereinspartnerin Annalena Diks im U 19 Mix den 3. Platz.

Glückwunsch an alle Spielerinnen und Spieler. Ein erfolgreiches Badmintonjahr 2016 geht zu Ende.

Zu den Spielen und Ergebnissen DBV-RLT in Maintal

20161205 Badminton Rundschau3
Fotos von Monika Barther --  Unsere Rot-Weiss-Spieler/innen Annalena Diks, Tim Fischer, Lena Fischer (o.v.re.), Elina Sonnenschein (u.re.) Bilder aus der Badminton-Rundschau Dez. 2016

 

Sporthalle Ost II ab Mittwoch, 7. Dez.2016 für Badminton wieder frei

Blitzmeldung::::::  Der Gebäudeservice der Stadt Wesel teilt gerade über das Sportamt mit, dass die Sporthalle Ost II für den Vereinssport wieder zur Verfügung steht.

Ab Mittwoch, 7. Dez. 2016 können wir zu den bisher bekannten Zeiten wieder in Halle Ost II trainieren. Ggf. weitere Informationen folgen kurzfristig per Vereinsrundmail. Wir hoffen auf eine volle Halle zum Neustart.

 

Termin vormerken: Fest des Weseler Sports am Samstag 21.Jan.2017

Auch in diesem Jahr wurden Rot-Weisse zur Wahl "Sportlerin, Sportler des Jahres" vorgeschlagen. So oder so, sollten wir zahlreich bei dieser Veranstaltung für die Weseler Sportler/innen teilnehmen.

Kartenreservierungen bei  Hans-Dietmar Michels Tel. 51567 oder per Mail  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Badminton-Krimi in der Regionalliga - Insgesamt erfolgreiches Wochenende für 6 Mannschaften

Ein spannendes und auch erfolgreiches Wochenende für den BV Wesel Rot-Weiss!
Einen Badmintonkrimi der besonderen Art lieferte unsere 1. Mannschaft beim Brühler TV. Von den 8 Spielen gingen alleine 6 Spiele über 3 Sätze. Immerhin in 6 Sätzen gab es Ergebnisse von 23:25; 22:20; 22:24; 22:20; 22:24 und 20:22!!!! Am Ende gewannen die Weseler mit insgesamt 5:3 und konnten ihren mittleren Tabellenplatz weiter festigen.

Aber auch die weiteren Mannschaften spielten erfolgreich: Die Mini 3 siegte 4:2, die 1. Jugend schaffte ein Unentschieden, die Spielgemeinschaft Mini 1 gewann 4:2 und die Mini 2 erreichte ein 3:3. Die 3. Senioren holte noch ein 4:4, wobei lediglich die 4. Senioren eine Niederlage von 3:5 einstecken musste.

Aktuelle Tabelle und Ergebnisse von allen Mannschaften

 

Volles Programm am Samstag, 26. November - Erste will in Brühl punkten

Am 1. Adventssamstag starten wieder zahlreiche Mannschaften in allen Altersklassen. Jugend 1 und Mini 3, sowie BSG Mini 1 und Mini 2 und auch die 3. und 4. Seniorenmannschaft kämpfen um Punkte und Siege.

Die 1. Seniorenmannschaft möchte in der Regionalliga-West am Samstag beim Brühler TV mit einem weiteren Sieg punkten. Ziel ist ein sicherer Platz in der oberen Hälfte und ein gutes Abstandspolster zu den Abstiegsrängen. Aber auch in dieser Begegnung sind sicher spannende und auch knappe Spielergebnisse zu erwarten, denn unterschätzen sollte man den Brühler TV nicht.

Aktuelle Tabellen von allen Mannschaften

 

Halle Ost auch am Mittwoch 30. Nov. noch gesperrt!!!- ab 6. Dez. wieder frei

Weitere Bauverzögerung in der Halle Ost!!! Wann können die Vereine wieder vernünftig trainieren ???? Die Schulen dürfen in die Halle, warum die Vereine nicht??

Die Baumassnahmen in Halle Ost verzögern sich weiterhin. Aus diesem Grunde bleibt die Badmintonhalle Ost II wohl auch am 30. Nov. 2016 gesperrt.

Ausweichtrainingsmöglichkeiten:
In Kooperation mit dem BSC haben wir donnerstags die Möglichkeit, in der Sporthalle Nord I zu trainieren:

Schüler+Jugend: donnerstags, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Senioren+Hobbysp.: donnerstags, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr.
Alle Senioren-Hobbyspieler/innen können gern auch in der Rundsporthalle montags oder freitags von 19:30 bis 22:00 Uhr trainieren.
Die Sporthalle Nord 1 liegt im Schulzentrum Nord, Feldmark, man erreicht sie am besten von der Ackerstr. aus, Zufahrt neben der Eissporthalle über den großen Parkplatz.
Bitte informiert auch alle eure Badmintonfreunde von dieser Verschiebung.
Beachtet unsere Homepage, falls wir doch vorzeitig wieder in Halle Ost können.

 

Weihnachtsverkauf Schläger, Badminton-Kleidung usw. am Montag, 5.12., Rundsporthalle

Weihnachtsverkauf durch Badminton-Shop Wesel Monika Matulat
Am Montag, 05. Dezember, von 16:30 bis 20:00 Uhr besteht die Möglichkeit, in der Rundsporthalle passende Ausrüstung und Geschenke zu finden. Im Angebot sind Artikel der Firmen VICTOR und YONEX des Badminton-Shops Wesel. Bis zu 40 % Rabatt auf die aktuelle Kollektion!

Also nix wie hin, und schon die ersten Weihnachtsgeschenke aussuchen!

 

2. Deutsches RLT U15-U17 in Isernhagen/Niedersachsen: Aaron/Leona starke Zweite in U17!

Elina Sonnenschein startete als U13-Spielerin bereits in U15 zusammen mit ihrer Partnerin Julia Meyer (MH) von Setzplatz 8. Nach ausgeglichenen, gewonnenen und verlorenen Spielen haben sich die beiden auf den 7. Platz vorgearbeitet.
Hendrik Grgas hatte wenig Glück mit der Auslosung im U15 JD, zusammen mit Kian Yek (GE) musste er gegen die Nr.3 spielen. Nach dem Verlust des Erstrundenspiels konnte sich das Duo in der zweiten Runde durchsetzen und landete am Ende auf Platz 12.
Aaron Sonnenschein startete am Sonntag mit seiner Partnerin Leona Michalski bereits in U17, also eine Altersklasse höher. Nach deutlichen Siegen in den ersten drei Runden mussten sich Aaron/Leona erst im Finale nach spannenden drei Sätzen geschlagen geben.
Spiele und Ergebnisse der DBV-RL in Isernhagen

 

Regionalliga: Souveräner 8:0-Heimsieg gegen Schlusslicht TV Witzhelden

Das letzte Heimspiel in 2016 entschied unser Regionalligateam deutlich für sich. Mit 8:0 ging Rot-Weiss in allen Spielen in der Rundsporthalle als Sieger vom Feld. Auch Lena Fischer sorgte bei ihrem Regionalliga-Debut im Doppel mit Annalena Diks und Mixed mit Jan Felix Matulat für sichere Punkte. Damit verschaffte sich unsere Mannschaft zunächst mal die gewünschte Distanz zum unteren Tabellendrittel.

Die zweite Heimpartie des Wochenendes verlief höchst spannend. Verbandsligist BV Rot-Weiss 3 konnte nach sechs hart umkämpften Dreisatzspielen ein wichtiges 4:4 gegen den SC Münster 08 verbuchen.

Aktuelle Ergebnisse und Tabellen von allen Mannschaften

 

Aaron gewinnt 8-Nationen- Turnier in der Schweiz - erster deutscher Sieg seit 15 Jahren!

Aaron Sonnenschein & Matthias Kicklitz gewinnen das Jungendoppel

Den letzten deutschen Sieg beim Acht-Nationen-Turnier hatte es 2001 gegeben, als Annekatrin Lillie & Sinje d'Heureuse (NBV-Team Gifhorn/ASC Spandau) in Cardiff das Mädchendoppel gewannen.
Aaron und Matthias rangen jetzt im Endspiel die Dänen Axel Parkhøi & Marcus Viscovich mit 12:21 21:19 21:16 nieder und schafften somit eine echte Sensation.
Hier geht es zur Sonderseite des DBV

Zu den Tagesergebnissen / Teilnehmerinnen + Teilnehmern

Grandiose rot-weiße Siege bei 1. DBV-Rangliste U19 / U13

Das Turnier-Wochenende ist mal wieder ausgesprochen erfolgreich für unseren rot-weißen Nachwuchs verlaufen. Gleich fünf Goldmedaillen gab es bei der 1. Deutschen Rangliste U19 und U13 der Saison in Hövelhof.
Annalena Diks und Tim Fischer siegten im Mixed, Lena Fischer mit Partnerin Paula Kick sicherte sich sensationell den Sieg im U19-Damendoppel (!), Elina Sonnenschein bekräftigte ihre Ausnahmestellung in U13 und stand sowohl im Einzel als auch mit Mixedpartner Karl Sufryd ganz oben auf dem Treppchen.
Tim Fischer / Patrick Scheiel mussten sich leider im Finale geschlagen geben und erreichten den 2. Platz.
Annalena durfte im Dameneinzel die Ehrung für den 3. Platz entgegennehmen.
Zu den Spielen und Ergebnissen der 1. DBV-RL U13/U19

 

Tabellenführer Hohenlimburg fast gestrauchelt - Senioren 1 mit Pech beim 2:6

4 (!) Dreisatzspiele, leider alle zu Gunsten vom BC Hohenlimburg beendet. Thorsten und Jan Felix im 1. HD und Annalena und Ella verloren in 3 Sätzen. Im 2. HE unterlag Thorsten mit 20:22, 21:8, 20:22. Noch spannender machte es Tim Vaessen im 1. HE  mit 19:21, 21:17 und dann der 3. Satz-Krimi mit  27:29 !!!!
Die 2 Siegpunkte schafften Hendrik im 3. HE und Ella im DE jeweils in 2 Sätzen. Mixed und 2. HD gingen klar an BC Hohenlimburg

Aktuelle Ergebniss und Tabellen von allen Mannschaften

 

Gute Leistungen - aber nur ein Punkt aus dem Doppelspieltag

Auch an seinem ersten Doppelspieltag zeigte unser junges Regionalligateam gute Leistungen. Beim Tabellendritten 1. BC Beuel gelang ein 4:4-Unentschieden, gegen den Gladbecker FC fehlte aber am Sonntag in der Rundsporthalle eine Quäntchen Glück - nach vielen harten Dreisatzspielen ging die Partie mit 3:5 an die Gäste.

Brandaktuelle Tabelle Regionalliga

2016 Spieltag1 HD2

Im zweiten Doppel unterlegen: Tim Fischer / Jan Felix Matulat.

Von der Oberliga bis zu den U13-Minis herrscht über die Herbstferien eine Spielpause.

Aktuelle Ergebnisse und Tabellen

Doppelspieltag steht bevor: Am Sonntag um 15 Uhr kommt der Gladbecker FC

Nach der guten Leistung gegen den Spitzenreiter 1. BV Mülheim geht unser Regionalligateam zuversichtlich in den ersten Doppelspieltag.

Am Samstag geht´s zum Ligadritten nach Bonn-Beuel, am Sonntag empfängt unser Team um 15:00 Uhr den Tabellennachbarn Gladbecker FC in der Rundsporthalle.

Brandaktuelle Tabelle Regionalliga

2016 BVRWWes1 A

Von der Oberliga bis zu den U13-Minis herrscht über die Herbstferien eine Spielpause.

Aktuelle Ergebnisse und Tabellen

Regionalliga-Team mit Tabellenführer Mülheim ebenbürtig

Unser Regionalligateam zeigte insgesamt eine gute Mannschaftsleistung und brachte den favorisierten Spitzenreiter 1. BV Mülheim in der heimischen Rundsporthalle an den Rand eines Punktverlustes. Nach vier harten Dreisatzspielen blieben die Gäste jedoch mit 2:6 siegreich. 

Spielbericht Regionalliga im Detail

2016 BVRWWes Zushalt

 

In der Oberliga gab es für unsere zweite Mannschaft eine Niederlage und einen kampflosen Sieg.

Oberliga: Tabelle und Ergebnisse

 

Rot-weiße Talente on top in NRW: Aaron, Annalena und Tim gewinnen Landesrangliste

Bei den NRW-Doppelranglisten der Altersstufen U13 bis U19 räumten unsere rot-weißen Nachwuchstalente mächtig ab.

2016 NRW DRLT MDU15Pl2Mit Heimvorteil gingen Elina Sonnenschein (Foto: mit Partnerin Julia Meyer) und Hendrik Grgas in der Rundsporthalle an den Start und platzierten sich mit einem zweiten und dritten Rang im Doppel unter den Top 3 in NRW.

Malmö-Gewinner Aaron Sonnenschein war in Beuel schon für U17 nominiert und gewann dort auf Anhieb mit Partnerin Leona Michalski (PSV Buer) das Mixed. Annalena Diks und Tim Fischer dominierten die Wettbewerbe in U19, gewannen gemeinsam das Mixed vor Lena Fischer/Patrick Scheiel (Wesel/Bonn, 3.) und setzten sich auch mit ihren jeweiligen Doppelpartnern an die Spitze der NRW-Ranglisten.

Alle Ergebnisse U13 und U15 aus Wesel

Alle Ergebnisse U17 und U19 aus Beuel 

Fans aufgepasst: Am Sonntag NRW-Rangliste - Elina und Hendrik in Wesel am Start

Zu den NRW-Doppelranglisten der Altersstufen U 13 bis U 19 am Sonntag fahren wieder zahlreiche rot-weiße Nachwuchstalente.

Heimvorteil haben dabei Elina Sonnenschein und Hendrik Grgas, die in der Rundsporthalle an den Start gehen.

Elina, die gerade noch mit Partner Karl Sufryd (Mülheim) auf internationalem Parkett in Malmö (Schweden) mit einem dritten Platz geglänzt hat, startet auch im Doppel mit Julia Meyer (Mülheim) bereits in U15, Hendrik Grgas ist in derselben Altersstufe im Doppel mit Kian Yek (Gelsen- kirchen) und Mixed mit Annika Weis (Mülheim) am Start.

Für die Wettkämpfe U17 und U19 in Bonn-Beuel sind Malmö-Gewinner Aaron Sonnenschein sowie Annalena Diks, Tim Fischer und Lena Fischer nominiert.

Aktuelle Ergebnisse U13 und U15 aus der Rundsporthalle

Aktuelle Ergebnisse U17 und U19 aus Beuel  

Grandios: 4 x Silber, 1 x Gold bei Senioren-EM in Slowenien

Unsere "Oldies" präsentieren sich bei den European Senior Championships in hervorragender Form.
Thorsten Hukriede stand im Einzel- und Doppel-Finale der Top-Altersstufe O35 und gewann EM-Gold im Doppel mit Partner Hendrik Westermeyer. Fardon Landwehr holte EM-Silber in O45. Für eine große Überraschung sorgten André Bertko / Frank Heuwing, die bis ins Finale des O40-Herrendoppel-Wettbewerbs vorgedrangen und so auch Silber aus dem slowenischen Podcetrtek mit nach Hause bringen können. Alle Ergebnisse der Europameisterschaft

2016 BVRW2 Frank FardonCIn der Rundsporthalle noch als Oberliga-Doppel im Einsatz, jetzt in verschiedenen Altersstufen bei der Senioren-EM erfolgreich: Frank Heuwing und Sven gen. Fardon Landwehr.

Saisonauftakt: Licht und Schatten

Während unsere Regionalligateam einen Auftaktsieg einfahren konnte, musste sich unser Oberligateam in der Rundsporthalle deutlich mit 1:7 geschlagen geben.

Auch BV RW Wesel 3 in der Verbandsliga verlor, die U13-Minis verfehlten bei ihrem Debut nur knapp ein Unentschieden.

Lichtblick: Die neue formierte vierte Mannschaft startete mit einem 6:2-Auswärtssieg in Xanten in die Saison.

Alle aktuellen Ergebnisse und Tabellen

2016 BVRW2 Diane2

Hoch konzentriert: Diane Lakermann unterlag beim Oberligaauftakt im Dameneinzel.

Leckerbissen für Fans: Regionalliga-Spiele live

Hallo liebe Badminton-Kinder, Eltern und alle aktiven und passiven Mitglieder und Freunde des BV Wesel Rot-Weiss,

An den kommenden Wochenenden bietet sich für Euch wieder die Gelegenheit, tolles Badminton zu sehen. Wie auch bei den Mini-, den Jugend- und 2.-4. Seniorenmannschaften beginnt für unsere 1. Mannschaft in der Regionalliga die Saison.
In dieser Liga werden unsere eigenen Jugend-Nationalspieler und Altersklassen-Europa- und Weltmeister gegen starke nationale und internationale Topspieler antreten. Da wir diese Liga in etwas größerem Rahmen präsentieren möchten, benötigen wir viele helfende Hände. Das bedeutet für Euch, Ihr könnt mittendrin und ganz nah am Feld sein, und dabei unsere Topmannschaft unterstützen.

Weitere Einzelheiten entnehmt bitte dem anhängenden Mitgliederbrief von Andreas. hier geht es zum Mitgliederbrief

Wir bauen auf Euch.

Gelungener Saisonstart bei den Minis: U19- und U15- Teams gewinnen klar

Unsere Mini-Teams sind gut in die neue Saison gestartet: Sowohl die Mini 1 (Altersstufe U19), als auch die Mini 2 (U15), die als BSG-Mannschaften starten, konnten zum Auftakt in Halle Nord Siege gegen die Gäste aus Hamminkeln verbuchen.

Aktuelle Ergebnisse und Vorschau auf die nächsten Spiele

 

Achtung Fans: Terminvorschau fürs Wochenende:

Samstag um 13:30 Uhr starten die U13-Minis, um 15:00 Uhr die Regionalliga.

Oberligaauftakt ist am Sonntag um 11:00 Uhr in der Rundsporthalle.

RW-Jugend beim Langenfeld-Cup und Refrath-Cup 2016

Bei den internationalen Jugendturnieren in Refrath und Langenfeld konnten die Weselaner Eigengewächse wieder mit guten Ergebnissen aufwarten.

Im U13 Mixed kämpfte sich Elina Sonnenschein mit ihrem Partner Karl Sufryd bis ins Viertelfinale vor und schied dort erst gegen die späteren Sieger aus.

U13 Mädchendoppel konnte Elina Sonnenschein mit ihrer Partnerin Julia Meyer sogar bis ins Halbfinale vorstoßen, verloren hier dann aber denkbar knapp in drei Sätzen.

In U15 siegte Aaron Sonnenschein mit seinem Partner im Jungendoppel, musste sich im Mixed erst im Finale geschlagen geben.

In U19 scheiterten Tim Fischer und Annalena Diks im Viertelfinale an den späteren Siegern, auch im Damendoppel war für Annalena mit ihrer Partnerin denkbar knapp in 3 Sätzen Endstation. Im Dameneinzel konnte Annalena sich bis ins Viertelfinle durchsetzen. Tim Fischer erreichte im Herrendoppel mit seinem Partner das Halfinale.

Lena Fischer hatte Pech mit der Auslosung, scheiterte im U17 Dameneinzel an der späteren Siegerin, im Damendoppel an den amtierenden deutschen Meistern und im Mixed U19 also eine Altersstufe höher kam in der 2. Runde das Aus gegen Tim und Annalena.

Los geht´s: reguläres Training beginnt wieder in allen Hallen!

Ab heute gelten wieder die üblichen Trainingszeiten, auch freitags und montags in der Rundsporthalle und mittwochs in Halle Ost.

ACHTUNG: Halle Ost II wird erst Ende September saniert, d.h. das Training findet entgegen anders lautender Infos mittwochs noch bis zum 14. September auch dort statt!

Donnerstags ist es im Rahmen der Kooperation mit unserem Nachbarn BSC Wesel zusätzlich möglich, auch in Halle Nord 1 (Schulzentrum Feldmark) zu trainieren.

Also: Es gibt reichlich Möglichkeiten,´ran an Schläger und Ball und ab in die Sporthalle!

Sporthallen Ost I + II am Mittwoch, 24. Aug. komplett gesperrt

Kein Badmintontraining am 24.Aug.:
Am 1. Schultag nach den Sommerferien stehen die Sporthallen Ost I und II an der Gesamtschule am Lauerhaas nicht zur Verfügung, da an diesem Tage eine Schulveranstaltung stattfindet.

39. PPP-Tage .... wir sind dabei -- bei der Vereinspräsentation

Seit 39 Jahren laufen die PPP-Tage am 1. August-Wochenende und wie immer präsentieren sich am Samstag, 6. Aug.  viele Weseler Vereine und Gemeinschaften.

Auch wir sind dabei.. mit einem Badminton-Demofeld und einem Vereinströdelstand. Am Samstag 6. Aug. geht es los von 9 Uhr bis  16 Uhr. Unser Standplatz ist wie immer Hohe Straße / Ecke Heuberg, direkt vor Betten-Tenhaeff.
Schaut mal vorbei. Bei zu erwartendem schönen Wetter ein bisschen spielen, Freunde treffen und klöhnen.

Sommerfest 2016 des BV Wesel Rot-Weiss

Wir möchten in diesem Jahr wieder bei einem Sommerfest ein großes Vereinstreffen organisieren.
Termin: Samstag 20. Aug. 2016 ab 17 Uhr in der Gaststätte Schützenhaus Fusternberg.

Eingeladen sind alle Mitglieder, Eltern und Geschwister. Teilnehmen können natürlich auch die Mitglieder des BSC.

Da wir grillen möchten, ist eine vorherige Anmeldung mit Euren Essenswünschen erforderlich. Kosten:  Für das Essen  incl. Beilagen und Grillgut sind 4 Euro pro Person zu zahlen, zzgl. Getränke. Nähere Einzelheiten und das Einladungsschreiben und Anmeldecoupon   siehe hier im Anhang.

Bitte spätestens bis zum 7. Aug. 2016 anmelden beim Sozialwart Axel Fischer Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir hoffen auf gutes Wetter und auf eine große Teilnehmerrunde.

Trainingsmöglichkeiten in den Sommerferien: Halle Nord zweimal wöchentlich geöffnet

Für unseren Leistungskader und alle Trainingswilligen stellt die Stadt Wesel uns in den Sommerferien zweimal wöchentlich die Sporthalle Nord 1 zur Verfügung.

Training und freies Spielen ist ab sofort bis zum Ferienende immer montags und mittwochs von 19:00 bis 22:00 Uhr für alle Altersgruppen und Spielstärken möglich!

Die Sporthalle Nord 1 liegt im Schulzentrum Nord, man erreicht sie am besten von der Ackerstr. aus, Zufahrt neben der Eissporthalle über den großen Parkplatz.

Ab Montag, 1. August, übernimmt Cheftrainer Rainer Diehl wieder das Leistungstraining für die Jugend- und Senioren-Leistungsgruppen, dann wird bereits ab 17:00 Uhr (Jugend) bzw. 19:00 Uhr (Senioren) unter seiner Anleitung trainiert.

Also: ab 1. August montags und mittwochs sogar von 17:00 bis 22:00 Uhr.

Für die letzten beiden Ferientage (Mo, 22.8. und Di, 23.8.) planen wir ein Sondertraining für verschiedene Gruppen. Dazu erfolgt noch eine separate Info.

 

Sporthalle Ost 2 am Mittwoch 22. 6. 2016 komplett gesperrt

Das Badmintontraining für alle Gruppen -- Schüler, Jugend und Senioren-Hobby --  fällt am Mittwoch 22. Juni 2016 komplett aus. Die Sporthalle wird für eine große Schulveranstaltung benötigt.