banner03

 

Find us on Facebookhttps://www.facebook.com/BVWesel

Der Badmintonverein Wesel Rot-Weiss e.V.

Tradition und neue Wege - und - wir bieten noch mehr als nur Ballsport

BV Wesel Rot-Weiss e.V.Um die vorhandenen Möglichkeiten, technischen und personellen Ressourcen besser für den Badmintonsport in Wesel zu nutzen, beschreiten wir gemeinsam mit dem Nachbarverein BSC Wesel neue Wege.

In der Schüler- und Jugendabteilung schicken wir in der Saison 2018/19 erneut gemeinsame Mannschaften als Badminton-Spielgemeinschaft (BSG) ins Rennen.

Neben dem Einzel- und Doppelspiel auf dem Badmintonfeld legen wir auch Wert auf Aktivitäten neben dem Turniersport:

Außerhalb der Badmintonhalle ist besonders unsere Jugendabteilung sehr aktiv, veranstaltet gemeinsame Touren, Grillabende und andere schöne Events.

Zu einem alljährlichen Highlight gehören das Trainingslager, z.B. in die LSB- Sportschule in Hinsbeck oder in den Sommerferien ins Sommercamp nach Norderney oder 2018 auf die Insel Sylt. Im Terminkalender darf das Sommercamp nicht mehr fehlen. Für 2019 soll es wieder auf die Insel Norderney gehen ins Jugendhaus "Detmold".  Jeweils zum Jahresende sorgt ein Weihnachtsturnier mit Spielen, kniffligen Aufgaben und anschließender Bescherung für eine Menge Spaß.

Auch beim Weseler Stadtfest bzw. Weseler Vereinsfest im Rahmen der Veranstaltung "Wesel erleben"  sind wir alljährlich aktiv. Hier präsentiert die Jugendabteilung an einem großen Informationsstand den Badmintonsport mit Geschicklichkeitsspielen und einem Übungsfeld für die ersten Badmintonschläge. Nächster Termin ist am Samstag, 25. Mai 2019 in der Weseler Fußgängerzone wo sich viele Interessierte, Mitglieder und Fans treffen.

Unser rot- weißes Drachenbootteam ging mehrfach erfolgreich beim Stadtfest mit viel Spaß ins Rennen.

Man spürt: Nicht nur die Erfolge im Wettkampf und die guten Trainingsbedingungen, sondern auch die Aktivitäten neben dem Spielfeld machen unser Vereinsleben aus. Diese guten Rahmenbedingungen haben sich in der Region herumgesprochen und brachten neue Interessenten aus den Nachbargemeinden zu uns.

Darauf sind wir stolz und arbeiten weiter daran, dass unsere Mitglieder überzeugt sagen können: „Badminton beim BV Rot-Weiß macht einfach Spaß!"

Schule trifft Verein

Bewegungsförderung und Talentsichtung beginnt bei uns schon im Grundschulalter.

Zusammen mit Weseler Grundschulen führen wir Ballspiel- und Badminton-AGs unter dem Motto „Spiel, Spaß und Bewegung" durch. Die Pilotkurse mit den Gemeinschafts-Grundschulen Fusternberg und Buttendick in 2014/15 waren aus Sicht aller beteiligten Akteure sehr erfolgreich, daher ging die AG auch im Schuljahr 2015/16 erneut an den Start. Unter der Anleitung unseres sportlichen Leiters Rainer Diehl war auch Anfang 2016 und 2017 eine erfolgreiche AG gelaufen. In der AG werden den Kindern gute Möglichkeit angeboten, Spaß an der Bewegung zu entwickeln und erste Grundlagen für das Spiel mit dem Federball zu erlernen.

„Für die Grundschulen ist dies ein willkommenes Zusatzangebot im Ganztagsbetrieb, uns als Verein bietet die AG die Möglichkeit, schon früh Talente zu sichten und die Kinder nach ihren Möglichkeiten zu fördern", beschreibt Vorsitzender Bertram Burgner die gelungene Kooperation.

Zahlreiche Kinder haben richtig Spaß am Badmintonsport bekommen, sind inzwischen in den BV Wesel Rot-Weiss eingetreten und nehmen regelmässig am Training unter fachkundiger Führung teil.

Weitere AG´s in Zusammenarbeit mit den Grundschulen sollen 2018 / 2019 beginnen.

Das Großereignis im bisherigen Rot-Weiss-Turnierkalender...

Erstmals internationale Großveranstaltung in Wesel:
Sechs-Nationen-Turnier 2015 in der Rundsporthalle.

Als Ausrichter von Badminton-Großveranstaltungen hat der BV Wesel Rot-Weiss sich schon mehrfach empfohlen. Nach den alljährlichen hauseigenen Turnieren, die schon eine sehr lange Tradition in der Badmintonwelt haben, dem Teenie-Turnier für den Nachwuchs sowie dem bundesoffenen Rot-Weiss-Turnier für leistungsorientierte Jugendliche und Schüler, richten wir regelmäßig große überregionale Meisterschaften für den Badminton-Landesverband NRW oder den Deutschen Badminton-Verband (DBV) aus.

Beispiele sind die Westdeutschen Meisterschaft der Senioren O 35 bis O75 im Jahr 2011, sowie die Deutschen Meisterschaften der Schüler und Jugend in 2010 und 2014. Im September 2014 fand hier zusätzlich ein NRW-Ranglistenturnier für die Altersstufen U11 bis U15 statt. Besonders schätzen die eigenen Weseler Topspieler den Heimvorteil in der Rundsporthalle.

daenemark england schweden niederlande frankreich deutschland

Erstmals übernahm der BV Wesel Rot-Weiss nun im Jahr 2015 eine internationale Badminton-Großveranstaltung. Das sog. „Six Nations" ist ein U17-Turnier der führenden europäischen Badmintonnationen Dänemark, England, Schweden, Niederlande, Frankreich, Deutschland, das alle zwei Jahre reihum in einem anderen Land stattfindet und nun vom 23. bis 26. April 2015 in Deutschland, genauer: in der Weseler Rundsporthalle stattfand.

Dabei haben sich über mehrere Tage die U17-Nationalmannschaften in Einzel- und Mannschaftswettbewerben gemessen. Der DBV hatte angefragt, ob wir solch eine Veranstaltung übernehmen könnten und ... wir haben zugesagt. Heute können wir mit Stolz berichten, auch für das hochkarätige Sechs-Nationen-Turnier einen angemessenen Rahmen für attraktive Wettkämpfe in der Rundsporthalle geschafft zu haben.

Um unseren bewährten Turnierleiter Holger Schmidt hatte sich über mehrere Monate ein Orga-Team gebildet, die Sponsorensuche war erfolgreich. Hinweise über das Turnier gibt es unter www.6-nations-u17.de

Durch einen Programmfehler besteht zeitweise kein Zugriff auf diese Sonderhomepage 6-Nationen. Wir arbeiten dran.

Spenden an den BV Wesel Rot- Weiß sind steuerlich absetzbar!

  1. Spendenbetrag direkt überweisen auf das Vereinskonto des Badminton-Verein Wesel Rot / Weiss e.V., IBAN: DE89 3565 0000 0000 2261 34, BIC: WELADED1WES, Niederrheinische Sparkasse RheinLippe  Verwendungszweck : S p e n d e.
  2. Spendenbescheinigungen werden vom Vorstand - hier durch den Kassenwart - ausgestellt. Absenderangabe daher deutlich und vollständig notieren.
  3. Zu Kontroll-/Abstimmungszwecken bitte separat mündliche Information geben an Kassenwart H.D.Michels über die vorgenommene Spende zur Überwachung des Geldeinganges beim Verein.

Wir sagen Danke!