banner03

 

Find us on Facebookhttps://www.facebook.com/BVWesel

Westdeutsche Altersklassenmeisterschaften 2013

Nach den ersten zwei Tagen standen mal wieder einige der Weseler "Oldies" oben auf dem Treppchen:
Am Freitag belegten beim Mixed in O35 Jennifer Engel mit ihrem Partner Andre Bertko ebenso Platz 1 wie Michaela Hukriede/Dirk Ruberg in O40. Samstag gewann Frank Hochstrate mit seinem Partner Thomas Bölke das HD O40, Dirk Ruberg / Rajko Kleine belegten Platz 3.
Jennifer Engel /Claudia Bludau(Essen) siegten im DD O35, genauso holten im DD O40 Michaela Hukriede und Susanne Flür den ersehnten 1.Platz. Am Sonntag kamen dann noch zwei weitere Medaillien hinzu: Michaela Hukriede gewinnt das DE O40 und ihr MixedPartner Dirk Ruberg belegt Platz 3 im HE O40.
Glückwunsch an alle Platzierten!   zu den Ergebnissen

Erfolgreicher Start beim 1.DBV-Ranglistenturnier 2013

Weseler Spitzenspieler waren wieder mal auf DBV Ebene erfolgreich. Bei der 1.DBV RL O19 in Solingen stand Thorsten Hukriede 3x auf dem Treppchen: Im HD verlor er nur knapp das Endspiel und sicherte sich Silber. Im Mixed und HE kam erst im Halbfinale das aus und somit 2x Platz 3. Kira Kattenbeck belegte Platz 2 im Mixed und Platz 3 im Damendoppel. Roos Beerkens verlor leider in der 2.Rundes des DE und mit Michaela Hukriede beriets in der 1.Runde im DD.Trotzdem schöne Erfolge nach der abgelaufenen Saison. Glückwunsch an die Medaillienträger.  zu den Ergebnissen

Nachwuchs im Hause Michels

Christian Michels - unser EDV-Experte und langjähriges Vereinsmitglied - ist zum zweiten Mal Vater geworden. Über die Geburt seines Sohnes Luis Henry Michels (3270 Gramm) freuen sich neben seiner Frau Sabine und Tochter Laura Sophie natürlich auch die stolzen Großeltern Hans-Dietmar und Uschi Michels, sowie der gesamte Verein. Herzlichen Glückwunsch an Euch.

2.Bundesliga: mit dem 3. Tabellenplatz verabschiedet sich Lölli aus Wesel

Am Wochenende wurden die letzten beiden Spieltage in der 2.Bundesliga der Saison 2012/13 ausgetragen. Am Samstag verabschiedete sich Lölli in der Rundsporthalle vor seinem Heimpublikum mit einem Sieg im Einzel. Der Verein, die Mannschaft und das Publikum bedankten sich bei Lölli für viele tolle Jahre mit dem sympatischen Spieler.
DANKE Lölli, für eine tolle Zeit mit dir in Wesel !!
Der knappen 3:5 Niederlage gegen den BC Hohenlimburg folgte ein starker 7:1 Sieg in Refarth am Sonntag..
Der 3. Tabellenplatz ist der krönende Abschluss der Saison.   Tabelle

Bye-bye Britta! Top-Trainerin mit Wehmut verabschiedet

Unsere Top-Jugendtrainerin Britta Schocke geht zurück zu ihrem Heimatverein. Britta hat in den letzten fünf Jahren unseren Nachwuchs mit hohem Leistungsanspruch trainiert und dabei stets auch ein einfühlsames Ohr für die Sorgen der Kinder und Jugendlichen gehabt. Sie trägt einen Hauptanteil an den großen Erfolgen unserer Jugendabteilung der letzten Jahre. Der BV Rot-Weiß verneigt sich: vielen vielen Dank, Britta !

Marc Schwarz - Verabschiedung nach 29 Jahren Mannschaftssport

Vor dem letzten Spieltag in der Verbandsliga wurde Marc Schwarz von seinem Team nach 29 Jahren Mannschaftszugehörigkeit beim BV Wesel Rot-Weiß vom aktiven Mannschaftssport verabschiedet.
Danke für die lange aktive Unterstützung des BV Wesel Rot-Weiß und wir hoffen natürlich, Marc als Ersatzspieler in der ein oder anderen Mannschaft mal wieder in der Rundsporthalle begrüßen zu dürfen.

Thorsten erhielt Leistungsplakette des BLV-NRW

Thorsten Hukriede erhielt die Leistungsplakette des BLV-NRW. Er errang im Jahr 2012 seine 22. Westdeutsche Meisterschaft. Er gehört zu den wenigen Spielern in NRW, die diese Titel im U19-, U22-, O19- und O35-Bereich gewinnen konnten. Zudem gelang ihm 2012 bei der EM O35 ein dreifacher Titelgewinn. Die Ehrung wurde von Sportwart Bernd Wessels bei den Finalspielen der WDM O19 vorgenommen.

Zweite und Dritte holten am Wochenende Spiele nach...

Die "Zweite" in der Oberliga holte beim Tabellenzweiten, der Bottroper BG, durch einen klaren 6:2 Erfolg zwei weitere Punkte und setzt sich damit weiter im Mittelfeld der Tabelle fest. Die "Dritte" verlor ersatzgeschwächt gegen den Tabellenersten, SpVg Sterkrade Nord,deutlich mit 0:8. Der Klassenerhalt war aber schon vorher gesichert. zu den Tabellen

Zwölfjährige Lena Fischer schon Sportlerin des Monats

Lena ist die aktuelle Sportlerin des Monats in Wesel. Für ihre Erfolge (u.a. 2 Titel, 1 Vize) bei der West-DM U 13 wurde sie jetzt mit viel Lob bedacht und in der Rundsporthalle geehrt.  NRZ-Artikel mit Foto

1 x Aufstieg und 3 x Klassenerhalt - tolle Saison bei den Senio

Am Wochenende war dann für alle Seniorenteams alles klar: Nachdem die Vierte am Mittwoch bereits den Aufstieg in die Bezirksliga geschafft hatte, haben Dritte (VL), Zweite (OL) und Erste (2.BuLi) den Klassenerhalt bereits vor Saisonende sicher. Glückwunsch an alle Teams.  zu den Tabellen

Stark eingeschränktes Training am Freitag, 01.März in der RuSpoHalle

Am Freitag, 01.März 2013 steht uns die Rundsporthalle nur eingeschränkt von 17.00 bis ca. 20.00 Uhr zur Verfügung.
Für ein Wushu-Turnier am Samstag wird die Halle mit Matten ausgelegt, daher stehen uns bis 19.00 Uhr nur 6 Felder, danach bis ca. 20.00 Uhr nur noch 3 Felder für das Training zur Verfügung.

4. Mannschaft schafft vorzeitig den Aufstieg !

Das 4.Team des BV schaffte am Mittwochabend mit einem 6:2 Erfolg gegen den direkten Verfolger den vorzeitigen Aufstieg in die Bezirksliga. Mit 5 Punkten Vorsprung und 2 verbleibenden Spielen ist der Mannschaft der Aufstieg nicht mehr zu nehmen. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg in der neuen Spielklasse. Tabelle

Leckerbissen für Fans: Bundesliga-Doppelspieltag in eigener Halle!

Badminton-Fans aufgepasst: Zwei spannende Heimspiele hat unser Team am Wochenende in der Rundsporthalle zu absolvieren: Um jeweils 14:00 Uhr geht´s los! Tabelle

Weseler Top-Spieler auch bei der Mannschafts EM 2013 in Russland

Zwei unserer Top-Athleten sind in dieser Woche mit ihren Nationalteams in Ramenskoe (Russland) bei den Team-Europameisterschaften am Start:
Ella verlor mit Russland das Halbfinale gegen Deutschland, Matijs belegte mit Belgien Platz 3 in Gruppe 7.
Zu den Spielen von Matijs
Zu den Spielen von Ella
Zu den Spielen der Endrunden

DM U15-U19: Annalena zeigt tolle Leistung - Jan erwischte kein gutes Wochenende für die DM

Jan-Felix konnte sich nach seinen zwei Silbermedaillien aus dem letzten Jahr wohl mehr Hoffnung machen als Annalena, die lediglich Erfahrungen sammeln wollte. Aber wie sagt man so oft: Am Ende kommt es anders als man denkt.

Jan konnte eigentlich in keiner Disziplin seine mögliche Leistung abrufen und verlor hier jeweils auch das 1.Spiel. "Ein Wochenende zum schnell wieder vergessen", so Jan-Felix nach dem Turnier.
Annalena dagegen war mehr als zufrieden. Fing der Freitag doch schon mit einem Mixed-Erfolg gegen die an 4 gesetze Paarung an. Und auch im Einzel und Doppel erwartete wohl so wirklich keiner die Leistung, die Annalena dort auf dem Feld aufzeigte. Tolle und kämpferische Spiele waren das Ergebnis.
Zu den Spielen von Annalena
Zu den Spielen von Jan-Felix

Unsere internationalen Top-Athleten siegten bei ihren nationalen Meisterschaften

Auch unsere internationalen Spieler aus der 1.Mannschaft hatten an diesem Wochenende ihre nationalen Titelkämpfe. Und das auch sehr erfolgreich:
Luka wurde seinem Setzplatz gerecht und ist aktueller Vizemeister im Herreneinzel in Österreich.
Ella Diehl marschierte von Setzplatz 5/8 bis ins Finale und gewann dieses dann auch relativ locker - damit aktuelle russische Meisterin im Dameneinzel.
Und Matijs war in seinen Spezialdisziplinen Herrendoppel und Mixed in Belgien jeweils an eins gesetzt. Im Doppel erreichte er auch diesen, im Mixed musste er sich im Endspiel dann seinem Doppelpartner mit Partnerin in 3 Sätzen geschlagen geben.
Glückwunsch an alle 3 Top-Atlethen!!

Deutsche Meisterschaften Senioren in Bielefeld vom 31.1. bis 3.2.2013

Unsere DM-Teilnehmer: Kira Kattenbeck im Mixed und Damendoppel, sowie Thorsten Hukiede im Mixed und mit Stephan Löll im Herrendoppel.
Leider war im Viertelfinale dann Schluss: Thorsten kam mit seiner Partnerin im Mixed, sowie Kira mit ihrer Partnerin im Damendoppel nicht über ein Viertelfinaleinzug hinaus. Trotzdem Glückwunsch an beide für diesen Erfolg. Alle Ergebnisse und Sieger gibt es hier

Bundesliga-Ergebnis-Ticker aus dem hohen Norden

Am Samstag hat der Ergebnis-Ticker schon hervorragend funktioniert. Auch am Sonntag soll es so weitergehen. Kurz vor Spielbeginn wird die Aufstellung online sein, dann in kurzen Abständen auch die Zwischenergebnisse. Schaut also ab 13:00 Uhr hier regelmässig vorbei.

BV-Treff: Badminton-Kurs für Jedermann

Der BV Wesel Rot-Weiss bietet neben dem Leistungssport auch Badminton für alle, die eben nur so ein wenig schwitzen möchten.
Interessierte kommen einfach freitags um 19:00 Uhr in die Rundsporthalle Wesel. 
Das begleitende Training endet zwar um 20:00 Uhr, danach steht allen aber die Halle fürs freie Spielen noch bis 22:00 Uhr zur Verfügung.Wer seine Fitness verbessern oder sich mit Anderen messen möchte, beim BV-Treff findet jeder einen passenden Spielpartner. Ein erfahrener Trainer wird diese Gruppe begleiten, aus dem Nähkästchen plaudern und sicher den einen oder anderen Trick verraten.
Der Charakter dieser Sportart ist dazu bestens geeignet: Vom Miteinander des Federballspiels bis hin zur Wettkampfsportart ist alles drin. Bitte Sportsachen und Hallenturnschuhe mit nicht färbenden Sohlen mitbringen. Und schon geht's los!

Erfolgreiche Mädchen bei der Westdeutschen Meisterschaft 2013

Bei den diesjährigen WDM 2013 der Schüler und Jugend waren 2 unserer Mädchen ganz oben mit dabei:
Lena Fischer holte sich Gold im Mx und ME U13, sowie Silber im MD U13. Annalena Diks schaffte zweimal Platz 2: Im ME und MD U15.
Insgesamt nahmen 8 Spieler/innen von uns dort teil.
Alle Ergebnisse und Sieger gibt es hier:  Aktuelle Ergebnisse   sowie   Aktuelle Bilder von der WDM J/S 2013

Thorsten Hukriede - Sportler des Jahres 2012

Aktuelle Meldung vom Sportlerball am Samstagabend: Thorsten Hukriede ist Sportler des Jahres geworden. Sicherlich waren seine 3 Titel bei der Europameisterschaft O35 ausschlaggebender Grund für seine Wahl. Außerdem wurde unsere Jugendabteilung mit dem Jugendförderpreis geehrt.

Daumen drücken: acht Rot-Weiße bei Schüler- /Jugend-WestDM,

Lena Fischer und Annalena Diks holen erste Medaillen 

Mit acht Startern sind so viele Weseler Nachwuchsspieler wie schon lange nicht mehr bei den Westdeutschen Meisterschaften U13 bis U19 in Mülheim am Ball. Lena Fischer hat nach ihrem Finaleinzug im Mixed nun auch im Einzel U13 einen Medaillen- rang sicher. Annalena Diks steht bei den U15ern im Halbfinale. Aktuelle Ergebnisse   und   Aktuelle Bilder von der WDM J/S 2013

AKTUELL: WDM O19 in Refrath

Nachdem Kira im Mixed und Stephan im Einzel sich am Samstag bis ins Viertelfinale spielen konnten, war der Sonntag erfolgreicher:
Kira belegte Platz 3 im Damendoppel, Thorsten konnte seinen Titel zwar nicht verteidigen, aber belegte immerhin Platz 2 im Herrendoppel. Und auch Stephan musste erst nach dem Viertelfinale des Herrendoppel seine Sachen wieder einpacken. Glückwunsch an alle drei !!

Trainingsbeginn nach den Weihnachtsferien am 7. Jan. 2013

Erster Trainingstag im neuen Jahr ist am Montag, 7.Januar 2013 in der Rundsporthalle.

Fan-Reise zum Bundesligaspiel nach Wittorf und Trittau am 26. und 27. Jan. 2013

Für dieses Spielwochenende möchte Dagmar Schmidt eine Fanreise organisieren. Wer Lust und Zeit hat, bitte bei Dagmar melden:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Weitere Informationen hier ....
Ich würde gerne zu den beiden Auswärtsspielen unserer 1. Mannschaft in den hohen Norden nach Wittorf und Trittau eine Fanreise organisieren. Vielleicht erinnern sich einige Fans noch an unsere Fahrt im Dezember 2000, wo wir incl. Mannschaft mit ca. 35 Personen ein tolles Wochenende hatten. Bilder hierzu siehe:   Fanreise 2000  Geplant ist die Abfahrt am Samstagmorgen (7.00 Uhr/8.00 Uhr) nach Wittorf, Spielbeginn BW Wittorf 1 ist um 14.00 Uhr. Anschließend erfolgt die Rückfahrt Richtung Hamburg. Wir werden gemeinsam mit der Mannschaft in einem Gasthof/Hotel in der Nähe von Hamburg übernachten. Spielbeginn am Sonntag gegen TSV Trittau 1 ist um 13.00 Uhr. Die Rückfahrt wird dann gegen 16.00 Uhr/16.30 Uhr erfolgen; es ist mit einer Ankunft in Wesel gegen 20.00 Uhr zu rechnen. Ob PKW, Kleinbus oder Reisebus hängt von der Teilnehmerzahl ab. Die Fahrtkosten werden auf die Teilnehmer aufgeteilt.Die Übernachtungskosten werden incl. Frühstück ca. 30,00 € bis 35,00  €/Person betragen. Obwohl fast alle Rot-Weiss-Mannschaften an diesem Wochenende selbst ein Meisterschaftsspiel bestreiten hoffe ich, dass trotzdem einige Fans Zeit und Möglichkeit haben mitzufahren. Ich nehme ab sofort die Anmeldungen zu dieser Fahrt entgegen: Fanreise2013(at)bv-wesel-rotweiss.de Bitte bald anmelden, damit die Hotelzimmer für Fans und Mannschaft reserviert werden.  Dagmar Schmidt  Tel: 0281/15777

Verbandsligateam holt wichtige Punkte, Rot-Weiß 3 verteidigt Tabellenführung vor der Winterpause, U15 spielt Remis

Letzter Spieltag vor der Weihnachts- pause: unser Verbandsliga-Team holt zwei wichtige Punkte durch 6:2 gegen Sax. Münster. Die 4.Mannschaft landet einen klaren 7:1-Erfolg gegen Verfolger Geldern und bleibt weiterhin auf der Poolposition. Die U15-Minis spielten Remis. Ergebnisse aller Teams

3.Mannschaft holt wichtige Punkte gegen Münster, 4.Mannschaft verteidigt Tabellenplatz im Spitzenspiel

Mit einem wichtigen 6:2 Heimsieg schaffte es die 3.Mannschaft erst einmal, das Jahr 2012 auf einem Nicht-Abstiegsplatz zu beenden. Das 4.Team behauptete sich dagegen mit einem klaren 7:1 Erfolg gegen den direkten Verfolger und bleibt weiterhin auf Platz 1 in der Bezirksklasse. zu den Ergebnissen

Starke Jugend / Schüler: 8 Fahrkarten zur WestDM 20

Bei den BVE sammelten die Rot- Weißen 6 Titel und werden bei den Westdeutschen Meisterschaften im Januar 2013 mit 8 Teilnehmern vertreten sein. Hier die Ergebnisse:
U11 Elina Sonnenschein wird 3. im gemischten Doppel mit Dean Heppner vom TSV Heimaterde Mülheim und starke 4. im Einzel
U13 Aaron Sonnenschein gewann das Jungendoppel mit Florian Englich vom PSV Gelsenkirchen-Buer und das gemischte Doppel mit Sarah-Katrin Bergedick vom Gladbecker FC.
U13 Paul Mues schied leider nach dem ersten Spiel aus.
U15 Annalena Diks trat im Mixed im Bezirk Süd mit Niels Kock an und holte sich hier den Titel.
U15 Jana Kreisel scheidet mit ihrem Partner Maximilian Große-Kreul vom PSV Gelsenkirchen-Buer, der durch längere Krankheit nicht in Bestform auflaufen konnte, in der ersten Runde aus. Marie Vens, Jana Kreisel, Tanja Korthauer und Enid Mues verpassten im Einzel nach hartem Kampf die Qualifikation.
U17 Linus Wiebeck wurde mit Partnerin Sara Tintrop von der Spvgg. Sterkrade-Nord hervorragender Zweiter und ist somit qualifiziert. Im Doppel wurde er guter Vierter. Im Einzel hatte er es ebenso wie Julian Gestal direkt mit einem topgesetztem Gegner zu tun. Trotz Glanzleistung mussten sich beide knapp geschlagen geben.
U17 Frederike Baldin gewann das erste Spiel und verlor dann leider gegen die an zwei gesetzte Spielerin.
U19 Katharina Diks räumte ab. Im Einzelfinale bezwang sie ihre Doppelpartnerin vom VfB GW Mülheim in drei Sätzen. Gemeinsam beherrschten sie dann die Doppelkonkurrenz und Katharina sicherte sich den zweiten Titel.
Somit sind wir bei den Westdeutschen Meisterschaften am 12./13. Januar 2013 mit 8 Teilnehmern vertreten.

Jan-Felix und Annalena erfolgreich bei Deutscher Rangliste U15/U17 in Hövelhof

Unser Nachwuchstalent und Verbandsliga-Spieler Jan-Felix Matulat sowie U15 Spielerin Annalena Diks nahmen am Wochenende wieder an einer DBV Rangliste teil. Jan kam dabei in seinem ersten U17-Jahr auf den guten sechsten Platz.
Alle Ergebnisse aus Hövelhof hier:  Annalena bei der 3.DBV Rangliste U15   und  Jan-Felix bei der 3.DBV Rangliste U17

Weseler Spitzenspieler bei den Welsh International 2012

Unsere beiden Top-Athleten Luka und Matijs waren in Cardiff (Wales) am Start. Beide sammelten internationale Erfahrung, Matijs war sogar im HD an Platz 1 gesetzt. Einziger Wermutstropfen: Am Sonntag wurden beide im Spiel gegen Solingen benötigt - Luka reiste durch seine Viertelfinalteinahme sogar erst am Sonntag morgen aus Wales an - und gewann das 1.Einzel in der BuLi.  Alle Ergebnisse bei tournamentsoftware.com

Kira und Thorsten in Regensburg

Unsere beiden Top-Athleten aus der 1.Mannschaft nahmen am Wochenende an der 4.DBV-Rangliste in Regensburg teil. Beide erreichten jeweils im Doppel und Mixed mit ihren Partnern das Halbfinale. Im Mixed trafen beide dort am Sonntag sogar aufeinander, wobei Kira mit ihrem Partner durch einen Sieg ins Finale einziehen konnte und dort dann sogar gewann. Das Finale erreichte auch Thorsten mit seinem Partner im HD, musste sich allerdings nach dem 3.Satz mit Platz 2 zufrieden geben.  Alle Ergebnisse bei alleturniere.de

Bundesliga: Top-Begegnung war das Spiel der Spiele in der Hinrunde...

Nach dem schon sehr spannenden Spiel am Samstag in Hohenlimburg (6:2 Erfolg) setzte die 1.Mannschaft am Sonntag noch einen oben drauf. In einem Spitzenspiel der 2.Liga (Platz 2 gegen Platz 3) erkämpfte sich das Rot-Weiss- Team ein absolut verdientes 4:4 gegen die "jungen Wilden" aus Refrath. Womit kaum einer wirklich gerechnet hat, ist dann am Ende Wirklichkeit geworden - mehr noch: mit ein wenig mehr Glück wäre sogar ein Sieg am Sonntag drin gewesen. Aber das 4:4 und damit 3 Punkte am Wochenende stimmt alle absolut zufrieden. Platz 3 nach Ende der Hinrunde, das war mehr als man erwartet hatte. Alle Ergebnisse bei alleturniere.de

BC Hohenlimburg - BV Wesel RW 2:6

Der erhoffte Pflichtsieg gegen den BC Hohenlimburg 1 war dann doch am Ende viel schwieriger als erwartet. Mit gemeinsamen Kräften und taktischer Umstellung der Doppel gewann das Team um Thorsten Hukriede zwar die Partie mit 6:2 - das Ergebnis ist aber deutlicher, als es der Spielverlauf über die ganze Begegnung hin war. Zwischenzeitlich wäre man fast mit einem 4:4 zufrieden gewesen, am Ende konnte man sich aber auch etwas ärgern, das es nicht doch 8:0 gestanden hat. Alles wäre drin gewesen und so war ein dem Spielverlauf gerechtes 6:2 am Ende das Ergebnis, mit dem sich alle anfreunden konnten.
Sonntag kommt jetzt ein "heißes Eisen" in die Rundsporthalle. Wesel erwartet die "jungen Wilden" vom Refrather TV 2. Durch die Bank eine junge, aufstrebende Nachwuchsmannschaft mit großer internationaler Erfahrung im Jugendbereich. Man darf gespannt sein, wie unser Team damit klar kommt. Alle Ergebnisse bei alleturniere.de

Bilder vom 6. und 7.Spieltag in der Bundesliga 2012/2013

Hier gibt es aktuell Bilder vom Spieltag in Hohenlimburg und zuhause gegen Refrath oder auch alle verfügbaren Bilder unter "Mannschaften/Seniorenmannschaften/1.Mannschaft" zu finden.
Bilder vom 6.Spieltag
Bilder vom 7.Spieltag   

Annalena Diks und Jan Felix Matulat auf der 2. DBV-RL

Unsere Nachwuchsspieler Annalena und Jan Felix waren bei der Deutschen Rangliste in Rastatt am Start, beide jeweils als Erstjährige in ihren Altersstufen. Annalena spielte als 13jährige bei U15.
Jan Felix erkämpfte sich einen guten 5. Platz im Doppel U17. Im Mixed hatte er Auslosungspech und traf schon im ersten Spiel auf die an eins gesetzten und späteren Turniersieger.  Infos zur 2.DBV-Rangliste in Rastatt  Annalena kämpfte sich im U15 Mädchendoppel unter die besten 12 und im ME unter die besten 16.

BC Hohenlimburg - BV Wesel RW Endstand 2:6

Zwischenstand aus Hohenlimburg:
1.HD: Thotti/Matijs - Westermeyer/Bald 21:10, 21:19
DD: Kira/Ella - Grewe/Mantell 23:21, 19:21,19:21
2.HD: Lölli/Tobi  - Laibacher/Stoppel: 21:19, 14:21, 25:27
DE: Ella - Röhrnbacher: 21:3, 21:0 (Aufgabe durch Heim)
1.HE: Luka - Westermeyer: 21:12, 21:16
3.HE: Thotti - Bald: 20:22, 21:7, 21:15
Mx: Kira/Matjis - Grewe/Stoppel: 22:20, 16:21, 21:16
2.HE: Tim - Laibacher: 16:21, 21:19, 21:16

In guter Familien-Tradition..... Ehrung für Thorsten

3-facher O35-Europameister!!!  Dafür erhielt Thorsten Hukriede jetzt die Auszeichnung "Sportpreis des Monats". Herlichen Glückwunsch.  DerWesten.de schreibt (zum Bericht)

Bundesliga: Auf geht´s - am nächsten Wochenende ist Punktesammeln gegen Hohenlimburg und Refrath angesagt !

Auf geht es zum Punktesammeln: Am nächsten Wochenende trifft das Team am Samstag auswärts auf Hohenlimburg und zuhause (14.00 Uhr Rundsporthalle) auf Refrath 2. Mit Unterstützung der Fans sollten doch hier mindestens 3 Punkte drin sein, oder ??

Thorsten Hukriede Sportler des Monat

Unser dreifacher Europameister Thorsten Hukriede wurde jetzt vom Stadtsportverband mit dem Sportpreis des Monats gewürdigt.  Heutiger Artikel aus der NRZ

Lena und Aaron glänzten bei 1. DBV-Rangliste U13

Lena Fischer und Aaron Sonnenschein waren in Stockstadt bei Frankfurt beim 1. DBV-Ranglistenturnier in U13 am Start. Lena war mit Rang sechs best- platzierte NRW-Teilnehmerin(!), Aaron kam als jüngster Starter auf Platz 15.

Vereinsmitglied Roman Pierzina ist jetzt "Papa"

Nina und Roman Pierzina haben am Sonntag Nachwuchs bekommen:
Name:    Julian
geb.:    04.11.2012 um 15.33 Uhr
Gewicht: 3450 Gramm
Wir gratulieren den beiden !!

Oberligateam gewinnt 5:3, Senioren 3 und 4 spielen Remis

Gegen Schlusslicht Eintr. Bielefeld gelang unserem Oberligateam in der Rundhalle endlich der lang ersehnte Sieg, auch unsere dritte und vierte Mannschaft fuhren zu Hause Punkte ein. Die Mini U15 eroberte erstmals die Tabellenführung.

Kira und Matijs starten bei den Bitburger Open 2012

Unsere beiden Top-Atlethen starten in dieser Woche beim mit 120.000 US-Dollar dotierten Grand-Prix Gold Turnier in der Saarbrücker Saarlandhalle. Hier geht es direkt zu den Spielen von  Kira und  Matijs. Wir wünschen viel Erfolg und drücken beiden die Daumen.
Hier gibt es Live-Streams aus Saarbrücken: STREAM.

Kira und Thorsten sind bei der nächsten DBV Rangliste in Regensburg dabei

Kira Kattenbeck und Thorsten Hukriede stehen auf der Starterliste zur nächsten DBV Rangliste. Diese findet vom 16.-18.November in Regensburg statt. Infos zur 4.DBV-Rangliste in Regensburg

Jugend 1 gewinnt, auch Jugend 2 und Mini U15 punkten

Unsere erste Jugend erkämpfte sich mit 5:3 gegen den Gladbecker FC einen wichtigen Sieg. Jugend 2 und Mini U 15 landeten jeweils starke Unentschieden gegen die Topteams

Leider kein gutes Auswärtswochenende.....

Nach einem vielleicht noch zu erwarten gewesenem 4:4 gegen Berlin verpasste das Team um Thorsten Hukriede den Sieg am Sonntag in Hamburg. Die gewagte Umstellung (Thorsten ins Mixed, Matijs ins 3.HE) half da auch nicht weiter. Thorsten verlor am Sonntag beide Spiele und konnte somit nur der Niederlage gegen die bis dahin erfolglosen Hamburger ins Auge sehen. Luka Wraber zeigte dabei an beiden Tagen hervorragende Leistung im 1.HE, ebenso Ella Diehl in allen ihren Spielen.

Bundesligateam schafft in Berlin "leider" nur ein 4:4

Am Samstag kam unser Bundesligateam nicht über ein 4:4 in Berlin hinaus. Hoffentlich klappt es mit dem erhofften Sieg in Hamburg am Sonntag. Daumen drücken!

Weseler starteten bei der 1.DBV Jugendrangliste in Es

Annalena Diks und Jan-Felix Matulat waren auch in diesem Jahr wieder in Esslingen dabei. Annalena belegte im ME  U15 Platz 11, im MD U15 Platz 6. Jan-Felix schaffte im JE U17 ebenfalls Platz 11 und im Doppel U17 Platz 7.  Zu den Auslosungen! !

Kattenbeck und Dierickx erfolgreich in der Schweiz

In der vergangenen Woche starteten die beiden Rot-Weiß Akteure Kira Kattenbeck und Matjis Dierickx bei den Swiss International 2012.
Kira ging im Mixed mit ihrem Partner Hannes Kaesbauer (PTSV Rosenheim) an den Start. Die beiden Mixedspezialisten bezwangen zwei Paarungen aus Frankreich und im Viertelfinale das Schweizer Mixed Tripet/Pelling. Im Halbfinale kam es zum Geschwisterduell, gegen die deutsche Nationalmannschaftspaarung Peter Kaesbauer/Herttrich. Hier mussten sich Kira und Partner unnötig deutlich mit 21:16, 11:21 und 13:21 geschlagen geben. Der 3. Platz bedeutet für sie den größten Erfolg auf internationalem Parkett.  Der belgische Rot-Weiß Akteuer Matjis Dierickx ging im Doppel mit seinem Partner Freek Golinski an Eins gesetzt an den Start. Nach einem Freilos und einem knappen, aber verdienten Sieg im Achtelfinale war für die beiden überraschend im Viertelfinale Schluss. Mit dem 5. Platz kann man zufrieden sein, es wäre jedoch deutlich mehr möglich gewesen. Im Mixed spielte er sich mit seiner Partnerin Debbie Janssens souverän durch die Vorrunde. Im Achtelfinale fanden die beiden gegen die britische Paarung Nottingham/Westwood kein Mittel und mussten sich mit Platz 9 zufrieden geben. Nach seinen guten Leistungen in den letzten Wochen, wirkte der junge Rot-Weiß Akteur etwas unzufrieden.