banner03

BADMINTON NRW Vereins-Nr. 01-0063

 

 

 

 

 

 

 Find us on Instagram

 

 

Find us on Facebook

 

 

YouTube Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier geht es zur DM-2018

5. Sommerfahrt - ein voller Erfolg

Auch im 5. Jahr wurde die Sommerfahrt von allen Teilnehmern freudig erwartet. Vor allem durch die doch schwierigen Umstände war die Freude umso größer das man mit gutem Gewissen fahren durfte. 

Also wurde sich Montag an der Rundsporthalle getroffen und es ging mit dem Bus nach Hörstel/ NRW. 

Angekommen, wurden die Fahrräder ausgepackt, sowie die vielen Lebensmittel, die die rund 40 Teilnehmer der Fahrt versorgen sollten. 

Abends gab es zunächst die mitgebrachten Salate, die in den nächsten Tagen jedoch durch vielfältige, selbstgekochte Gerichte ergänz wurden. 

Am nächsten Morgen ging es dann in der bekannten Trainingslagerroutine los.

Während der Großteil der Gruppe beim Hallo Wach“ munter wurde, bereitete das Küchenteam das Frühstück vor, bestehend aus Brötchen, Obst, Nüsse und vor allem Porridge.

Anschließend wurde ein Trainingszirkel mit Hürden, Koordinationsleitern und Sprintstrecken rund um das Haus aufgebaut.

Für eine aktive Erholung sorgten eine Fahrradtour mit Schwimm - und Volleyballeinheit am Nachmittag.

Schon am nächsten Tag folge ein weiteres Highlight: Nach der Trainingseinheit im Sand am Vormittag, folgte ein Nachmittag voller Spaß mit 11 StandUp Boards. Abgerundet wurde der Tag durch ein Grillen abends.

Ab Freitags wurde das Wetter leider immer unbeständiger, so das im Trainerteam entschieden wurde am Haus zu bleiben. Trotzdem fiel das Training nicht aus. Es entstand ein Indoor - Zirkel aus 3 Stationen: eine Springseil/ Frequenz - Einheit, ein Kraftparkour und eine Balance - Einheit.

Das Abendprogramm bestand aus einem Tanzabend. Die Älteren haben vor allem den Jüngeren die Grundschritte des Discofox beigebracht. 

Samstags stand die Kanutour an.

Es wurden also wieder die Fahrräder ausgepackt und zum Mittelland - Kanal geradelt.

Dort wurden wir auch direkt mit Schwimmwesten und Paddeln ausgestattet und wir erhielten die Einweisung auf die Bote.

Nach kurzen Startschwierigkeiten konnten wir als gemeinsame Gruppe die Tour starten.

Anschließend stand leider auch schon das packen der Koffer an und es ging Sonnatgsvormittags wieder Richtung Wesel.

 Freizeit_Hörstell_2021-11-min.JPG