banner03

BLV NRW Vereins-Nr. 0063

Freiwilligendienst Einsatz Logo cmyk 20190506 Mail
bbl logo

20181007 Plakat DM 2018 klein

Hier geht es zur DM-2018

 

Find us on Facebookhttps://www.facebook.com/BVWesel

Erste Niederlage für unsere erste Schülermannschaft

Am vergangenen Samstag riss die Siegesserie unserer ersten Schülermannschaft, die in der Bezirksklasse aufschlägt. Im Spitzenspiel gegen den jetzigen Tabellenführer, und zuvor ebenfalls ungeschlagenen, TV Stoppenberg, verlor unsere Mannschaft denkbar knapp mit 3:5.

20180913 BVRWSchler1

Im ersten Doppel traten Simon Stanislowski und Janne Cappell an, die mit 15-21 und 8-21 leider den Kürzeren zogen. Auch das zweite Herrendoppel aus Jarno Stief und Dominic Edner verlor gegen einen starken Gegner mit 11-21 und 16-21. Theresa Poloczek und Lilly Mühlisch konnten im Damendoppel dann doch den ersten Punkt einfahren. Sie bezwangen die Stoppenbergerinnen deutlich mit 9-21 und 16-21. Nach den Doppeln stand es dann 1:2 für den TV Stoppenberg. Eigentlich war das für unsere Rot-Weißen keine schlechte Ausgangsposition. Doch die sonst so starken Herreneinzel brachten leider keine Punkte. Im ersten Herreneinzel scheiterte Janne Cappell in einem engen und umkämpften Spiel, an dem ersten Herrn des TV Stoppenberg (21-19; 19-21; 11-21).

Auch das zweite und dritte Herreneinzel ging verloren. Jarno Stief konnte in seinem Einzel nicht all seine Fähigkeiten abrufen und verlor mit 14-21 und 13-21. Im dritten Herreneinzel verlief es währenddessen etwas knapper: Dominic Edner zog in einem guten Spiel leider den Kürzeren und musste den Spieler des TV Stoppenberg mit 18-21 und 16-21 ziehen lassen.

Gleichzeitig dazu konnte Lilly Mühlisch in ihrem Dameneinzel einen souveränen Sieg verzeichnen. Durch tolle Arbeit auf dem Feld konnte sie die Gegnerin mit 21-8 und 21-14 bezwingen. Auch das Mixed überzeugte in einem knappen und hart umkämpften Spiel. Verloren Theresa Poloczek und Simon Stanislowski noch den ersten Satz mit 19-21, wurde der zweite Satz mit 21-19 gewonnen. Im dritten und entscheidenden Satz konnten unsere Rot-Weißen den Punkt sichern.

Auch die Minimannschaft U15 konnte am vergangenen Wochenende überzeugen. Sie besiegten die Bottroper BG mit 5-1. Lediglich Atakan Deneri musste in einem starken ersten Herreneinzel dem Bottroper Jungen den Vortritt lassen. Mit diesem tollen Auftritt sichert unsere Mannschaft den dritten Tabellenplatz. In Lüdinghausen konnte die erste Jugendmannschaft ebenfalls einen kleinen Erfolg verbuchen. Die erste Jugend konnte gegen den unmittelbaren Tabellennachbarn unentschieden spielen.