banner03

BLV NRW Vereins-Nr. 0063

 

 

bbl logo

 

 

 

Find us on Facebook

Deutsche Meisterschaften U15 - U19 in Gera

Am vergangenem Wochenende fanden in Gera die Deutschen Meisterschaften U15 - U19 2018 statt. Der BV Wesel Rot-Weiss war mit vier Spielerinnen bzw. Spielern vertreten, die in unterschiedlichen  Altersklassen antraten.

Drei Silbermedaillen, zwei Bronzemedaillen sowie zwei Viertelfinalteilnahmen standen am Ende auf der Habenseite.

Aaron Sonnenschein (15) kam in der Altersklasse U17 in allen drei Disziplinen ins Endspiel . Etwas überraschend unterlag er im Doppel (Setzplatz 1) mit seinem Partner Matthias Kicklitz (Horner TV) der an Nummer 6 gesetzten Paarung Adam (Jena) / Datko (Beuel) nach hartem Kampf in drei Sätzen. Im Einzel und Mixed mit Partnerin Leona Michalski (Spvgg Sterkrade Nord) bestätigte er seinen Setzplatz 2. Im Einzel  verlor er gegen Matthias Kicklitz (Setzplatz 1) und im Mixed gegen Kicklitz/Emma Moszczynski (Horner TV), ebenfalls an Eins gesetzt. Drei Silbermedaillen im ersten Jahr der Altersklasse U17 zeigen das große Potential von Aaron.

Elina Sonnenschein (13) startete im ersten Jahr der Altersklasse U15 und gewann zwei Bronzemedaillen. Im Einzel unterlag sie der späteren Siegerin  Thuc Phuong Nguyen (Horner TV) erst im Halbfinale. Ebenfalls erst im Halbfinale kam im Doppel mit Partnerin Julia Meyer (BV Mülheim) das Aus gegen Nguyen (Horner TV) / Tirschmann (TSV Meiningen). Mit Karl Sufryd (BV Mülheim) erreichte Elina im Mixed noch das Viertelfinale. Hier unterlagen sie nach drei hart umkämpften Sätzen den späteren Finalisten Kilian Ming-Zhe Maurer (TSV Neubibeberg/Ottobrunn) / Ronja Hamm (TSV Haunstetten).

Lena Fischer (17) , Stammspielerin der gerade in die 2. Bundesliga aufgestiegenen Regionalligamannschaft, erreichte im Doppel und Mixed in der Altersklasse U19 zweimal das Viertelfinale. Im Doppel schlug sie mit ihrer Partnerin Alicia Molitor (BC Beuel) im Achtelfinale etwas überraschend die an Position 4 gesetzte Paarung Indira Dickhäuser (VfB Friedrichshafen) / Monika Weigert (TSV Neuhausen-Nymphenburg). Das Aus kam dann in der nächsten Runde gegen Annalena Diks / Anke Fastenau (BC Beuel). Im Mixed mit Moritz Rappen (BC Beuel) unterlag auch sie gegen spätere Finalisten Fischer (STC Solingen) / Diks (BC Beuel) in drei Sätzen.

Boi Roluf Schröder (18), Spieler unseres  Oberligateams und amtierender Westdeutscher Einzelmeister der Altersklasse U19, unterlag in der ersten Runde im Einzel Fabian Schlenga (BSV Eggenstein-Leopoldshafen).

Erfreulich sind diese Ergebnisse auch im Hinblick auf die  vom 30.11.18 bis 02.12.18 in Wesel stattfindenden Deutschen Meisterschaften U15 -U19 2018, bei denen nach heutigem Stand drei Weseler Eigengewächse den Heimvorteil in der Rundsporthalle nutzen könnten. Lena Fischer, Elina Sonnenschein und Aaron Sonnenschein werden dann vor heimischem Publikum ihre Klasse zeigen können.

Link zu den Tunierergebnissen