banner03

BLV NRW Vereins-Nr. 0063

 

 

Find us on Facebook

Spitzenposition unterstrichen: Zweitliga-Aufsteiger behält weiße Weste

Unser Regionalligateam, bereits vorzeitig Meister der Regionalliga, bleibt seiner souveränen Gangart treu: In Gladbeck gelang ein ungefährdeter 6:2-Sieg und am Sonntag ein 5:3-Heimerfolg, obwohl das Team in die Sporthalle Nord ausweichen musste.
Ergebnisse und Tabelle Regionalliga West

2018 BVRWW1 EllaDiehlADie großen Schritte in Richtung Zweite Bundesliga sind gemacht - souveräner als durch Ella Diehl geht es kaum!

Befreiungsschlag für unser Oberligateam: vier Punkte aus zwei Auswärtsspielen. Auch Jugend und Schüler punkten!

Unser Oberligateam landete am Wochenende einen sensationellen Befreiungsschlag: Mit zwei Auswärtssiegen beim Tabellendritten SV Sterkrade-Nord 2 und bei der SCU Lüdinghausen 2 holte sich unsere zweite Mannschaft schon vor dem letzten Spieltag die wichtigen Punkte im Kampf um den Klassenerhalt.

Ergebnisse und aktuelle Tabelle Oberliga 

Die Jugend 1 verteidigte ihre Topposition durch ein starkes 7:1 gegen Verfolger SV Sterkrade-Nord. Die Schüler 1 überraschte mit einem 4:4 in Sterkrade. Mini 1 (U19) und Mini 2 (U15) waren einem Punktgewinn sehr nahe und unterlagen jeweils nur knapp mit 2:4.

Ergebnisse aller Teams und aktuelle Tabellen

Erfolgreicher Start ins Wochenende - 4 x gegen Mannschaften aus Oberhausen

Das Wochenende startete mit einem "Großkampftag", da alle Mannschaften im Einsatz waren. Allein in 4 Begegnungen hieß es Wesel gegen Oberhausen.

Weiterhin ungeschlagen mit jeweils 24:0 -Punkten gehen die 1. Jugendmannschaft in der Bezirksliga und die 1. Seniorenmannschaft in der Regionalliga in die letzten Begegnungen der Saison 2017/2018. Die 2. Seniorenmannschaft erreichte durch einen Sieg einen kleinen 3-Punkte-Vorsprung zu den Abstiegsplätzen.

Alle Ergebnisse des Spieltags 17.Februar

Rot-Weiss startet Turniersaison 2018 mit der Bezirksrangliste U11-15

Da der geplante Ausrichter für die Bezirksrangliste kurzfristig abgesprungen ist, haben wir uns als Ausrichter dem Badminton-Landesverband zur Verfügung gestellt. Die Begegnung der 1. Seniorenmannschaft in der Regionalliga wurde verlegt in die Weseler Sporthalle Nord I an der Ackerstraße.

Hier die ersten Informationen zu den Teilnehmern und Ergebnissen

Regionalliga am Sonntag 18.2. in Wesel in der Sporthalle Nord

Das letzte Heimspiel in der Regionalliga-Saison 2017/2018 bestreitet die 1. Seniorenmannschaft am Sonntag, 18. Febr. 2018 in der Sporthalle Nord I, Ackerstraße. Zufahrt ist über den Parkplatz der Eissporthalle. Spielbeginn - wie immer - um 15,00 Uhr.

Da wir kurzfristig für den BLV NRW als Ausrichter der Bezirkseinzelrangliste in der Rundsporthalle eingesprungen sind, musste das Regionalligaspiel in die Sporthalle Nord verlegt werden.

Die Mannschaft hofft auch an der etwas ungewohnten Stelle um starke Fanunterstützung, damit auch zum Saisonabschluss ein Sieg erkämpft wird.

Mal einen Blick werfen auf die Super-Regionalligatabelle der 1.Seniorenmannschaft mit Terminen und Ergebnissen

 

 

Deutsche Meisterschaften U15 - U19 in Gera

Am vergangenem Wochenende fanden in Gera die Deutschen Meisterschaften U15 - U19 2018 statt. Der BV Wesel Rot-Weiss war mit vier Spielerinnen bzw. Spielern vertreten, die in unterschiedlichen  Altersklassen antraten.

Drei Silbermedaillen, zwei Bronzemedaillen sowie zwei Viertelfinalteilnahmen standen am Ende auf der Habenseite.

Aaron Sonnenschein (15) kam in der Altersklasse U17 in allen drei Disziplinen ins Endspiel . Etwas überraschend unterlag er im Doppel (Setzplatz 1) mit seinem Partner Matthias Kicklitz (Horner TV) der an Nummer 6 gesetzten Paarung Adam (Jena) / Datko (Beuel) nach hartem Kampf in drei Sätzen. Im Einzel und Mixed mit Partnerin Leona Michalski (Spvgg Sterkrade Nord) bestätigte er seinen Setzplatz 2. Im Einzel  verlor er gegen Matthias Kicklitz (Setzplatz 1) und im Mixed gegen Kicklitz/Emma Moszczynski (Horner TV), ebenfalls an Eins gesetzt. Drei Silbermedaillen im ersten Jahr der Altersklasse U17 zeigen das große Potential von Aaron.

Elina Sonnenschein (13) startete im ersten Jahr der Altersklasse U15 und gewann zwei Bronzemedaillen. Im Einzel unterlag sie der späteren Siegerin  Thuc Phuong Nguyen (Horner TV) erst im Halbfinale. Ebenfalls erst im Halbfinale kam im Doppel mit Partnerin Julia Meyer (BV Mülheim) das Aus gegen Nguyen (Horner TV) / Tirschmann (TSV Meiningen). Mit Karl Sufryd (BV Mülheim) erreichte Elina im Mixed noch das Viertelfinale. Hier unterlagen sie nach drei hart umkämpften Sätzen den späteren Finalisten Kilian Ming-Zhe Maurer (TSV Neubibeberg/Ottobrunn) / Ronja Hamm (TSV Haunstetten).

Lena Fischer (17) , Stammspielerin der gerade in die 2. Bundesliga aufgestiegenen Regionalligamannschaft, erreichte im Doppel und Mixed in der Altersklasse U19 zweimal das Viertelfinale. Im Doppel schlug sie mit ihrer Partnerin Alicia Molitor (BC Beuel) im Achtelfinale etwas überraschend die an Position 4 gesetzte Paarung Indira Dickhäuser (VfB Friedrichshafen) / Monika Weigert (TSV Neuhausen-Nymphenburg). Das Aus kam dann in der nächsten Runde gegen Annalena Diks / Anke Fastenau (BC Beuel). Im Mixed mit Moritz Rappen (BC Beuel) unterlag auch sie gegen spätere Finalisten Fischer (STC Solingen) / Diks (BC Beuel) in drei Sätzen.

Boi Roluf Schröder (18), Spieler unseres  Oberligateams und amtierender Westdeutscher Einzelmeister der Altersklasse U19, unterlag in der ersten Runde im Einzel Fabian Schlenga (BSV Eggenstein-Leopoldshafen).

Erfreulich sind diese Ergebnisse auch im Hinblick auf die  vom 30.11.18 bis 02.12.18 in Wesel stattfindenden Deutschen Meisterschaften U15 -U19 2018, bei denen nach heutigem Stand drei Weseler Eigengewächse den Heimvorteil in der Rundsporthalle nutzen könnten. Lena Fischer, Elina Sonnenschein und Aaron Sonnenschein werden dann vor heimischem Publikum ihre Klasse zeigen können.

Link zu den Tunierergebnissen

 

Nachwuchstalente des BV Wesel Rot- Weiß qualifizieren sich für Bezirksrangliste

Vergangenes Wochenende erzielten die Weseler Sportler zufriedenstellende Ergebnisse bei der Kreiseinzelrangliste in Spellen. Johanna Eul und Lea-Marie Schwarz, aus dem Talentprojekt des BV Wesel Rot- Weiß, erkämpften sich bei ihrem ersten Turnier in U13 Platz fünf und sechs. Somit sind sie qualifiziert für die Bezirksrangliste.

Die Kreiseinzelrangliste für die Altersklassen U17 und U19 fand in Wesel statt. Hier konnten sich Jonathan Steiof ebenso wie Janne Frankenberg und Elena Martic für die Bezirksrangliste U17 qualifizieren.

Hendrik Grgas qualifizierte sich schon im Voraus für die Bezirksrangliste und ist daher am 18. Februar in Solingen mit dabei.

Badminton-DM U15 - U19 in Gera laufen -- mit Teilnehmern vom BV Wesel Rot-Weiss

Unsere Stars in Gera ... Lena Fischer, Elina und Aaron Sonnenschein, sowie Boi Roluf Schröder

Nach den Deutschen Meisterschaften in Bielefeld O 19 laufen an diesem Wochende die 46. Deutschen U15-Einzelmeisterschaften, die 39. Deutschen U17-Einzelmeisterschaften sowie die 66. Deutschen U19-Einzelmeisterschaften in der Geraer Panndorfhalle.

Auch Spielerinnen und Spieler aus unseren Reihen sind am Start. Hoffen wir auf gute Ergebnisse und wünschen allen Teilnehmern viel Spaß und Erfolg.

Hier geht es zur Turnierseite mit allen Ergebnissen in Gera

 

Rosenmontag, 12. Februar kein Badmintontraining

Am Rosenmontag, dem 12. Februar 2018, sind, wie in jedem Jahr, alle Weseler Sporthallen geschlossen.

Der Federball muss also an dem Tag ruhen oder kann nur draußen fliegen, jedenfalls:

kein Badmintontraining am Rosenmontag in der Rundsporthalle!

Herbst schmal

 

Regionalliga ade, 2.Bundesliga - wir sind wieder dabei !!

Mit 20:0 Punkten, vier Tage vor (!) Saisonende, ist der Aufstieg in die 2. Bundesliga perfekt.

Mit einem 6:2-Sieg schickte heute unsere 1. Seniorenmannschaft den bisherigen Zweitplatzierten, Spvvg. Sterkrade Nord, auf die Verliererbahn. Lediglich das 1. Herreneinzel und das Mixed ging nach hartem Kampf an unsere Gäste. Bei noch vier ausstehenden Spielen in der Saison 2017/2018 ist unserer Mannschaft der 1. Tabellenplatz nicht mehr zu nehmen.

Herzliche Glückwünsche an Ella, Lena, Vasily, Jan Felix, Tobias, Hendrik und unseren "Altmeister" Thorsten.

Dank auch an die treuen Fans, die unsere Mannschaft unterstützt haben und ein besonderer Dank an die Ehrenamtlichen, die im Umfeld für reibungslose Spiele gesorgt haben.
Die Planungen für die Saison 2018/2019 können jetzt richtig anlaufen, so dass wir schon früh klären können, das das Thema Bundesliga auch finanziell gestemmt werden kann.

Am Sonntag, 28. Jan. um 15:00 Uhr kommt die Bottroper BG zm nächsten Heimspiel in die Rundsporthalle. Mit Unterstützung der Fans soll auch an diesem Tage ein weiterer Sieg erkämpft werden.

Ergebnisse und aktuelle Tabelle Regionalliga

 

Platz 1 Jugendförderpreis, Platz 2 für Aaron Sonnenschein bei der Sportlerwahl

Beim Fest des Weseler Sports gab es erneut viel zu feiern. Für hervorragende Jugendarbeit erreichte der BV Wesel Rot-Weiss den 1. Platz und wurde mit dem "Jugendförderpreis" geehrt. Verbunden war diese Ehrung mit einem Förderbetrag in Höhe von 750 € für die Jugendarbeit.

Bei der Wahl zum Sportler des Jahres wurde unser Nachwuchstalent Aaron Sonnenschein für seine zahlreichen Erfolge in 2017 mit dem 2. Platz geehrt. Aaron erhielt einen Gutschein, den er bei Teamsport Niederrhein -früher ROPA Sport- für Sportartikel einlösen kann.

Glückwunsch an die Jugendabteilung, bzw. an die Verantwortlichen und Helfer, die die Basis für diese Ehrung geschaffen haben. Und Glückwunsch an Aaron, der sicher auch in den nächsten Jahren es immer wieder auf das Treppchen schaffen kann.

 

29. Weseler Teenie-Turnier am 18.03.2018 jetzt online

Die Ausschreibung zum 29. Weseler Teenie-Turnier am 18.3.2018 ist online und kann   hier   oder auch unter  Badmintonfreunde.de  heruntergeladen werden. Seit Jahren gehört das Weseler Teenie-Turnietr zur Young Masters-Serie U 8, U 9, U 10 und U 11.
Turniereinzelheiten auch auf unserer Vereinshomepage

Meldeschluss ist der 02.03.2018 ( !! Mail-/Posteingang)

 

Oberligateam gewinnt zum Jahresauftakt, auch Jugend 1 erfolgreich, danach wurde gefeiert beim "Fest des Sports"

Unser Oberligateam startete mit einem 5:3-Sieg beim Verfolger TV Datteln ins neue Jahr und machte damit einen wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt. Aufgrund eines Aufstellungsfehlers des Gastgebers wurde der Sieg sogar nachträglich in ein 8:0 umgewertet.

Direkt nach dem Gewinn seines Einzels jettete Youngster Aaron Sonnenschein aus Datteln zur Niederrheinhalle, um dort seinen Preis zum "Sportler des Jahres 2017" (2. Platz) entgegenzunehmen.

Unsere erste Jugend unterstrich deutlich ihre Meisterschaftsambitionen, beim Angstgegner ATV Haltern gelang ein knapper 5:3-Erfolg. Auch unsere Jugendvertreter machten sich nach dem Auswärtsspiel sofort auf den Weg zum Weseler "Fest des Sports". Dort wurden sie mit dem "Jugendförderpreis" für herausragende Jugendförderung 2017 besonders gewürdigt.

Alle Ergebnisse des Spieltags 20. Januar

 

2018 startet sehr erfolgreich: Drei Titel und viele Medaillen bei Westdt. Meisterschaften

Thorsten Hukriede ist auch in 2018 bärenstark: im Doppel mit Hendrik Westermeyer wurde er zum Jahresauftakt 2018 Westdeutscher Vizemeister (O19!).

Ergebnisse: Thorstens Weg ins Finale

Elina Sonnenschein gelangte bei der U15-WestDM in alle drei Finals und wurde im Einzel und Doppel bereits in ihrem ersten U15-Jahr Westdeutsche Meisterin. Roluf Schröder, zur Zeit für unser Oberligateam aktiv, gewann den Titel bei den Herren U19, Doppelspezialistin Lena Fischer holte Silber und Bronze in U19.

Alle Ergebnisse der WestDM Schüler/Jugend

Medaillenspiegel Westdeutsche Meisterschaft Jugend / Artikel BLV NRW

 

Erfolgreiche Rot-Weiße im Jahr 2017: Aaron und unsere Jugendabteilung erhalten Ehrung bzw. Förderpreis

Unsere Sportler gehörten auch in 2017 zu den erfolgreichsten in Wesel und Umgebung und werden geehrt:

Beim Fest des Weseler Sports am Samstag, 20. Januar 2018 in der Niederrheinhalle Wesel gehört unser Jugend-Spitzenspieler Aaron Sonnenschein zu den Topplazierten in der Kategorie "Sportler des Jahres 2017".    Und unsere Jugendabteilung ist erneut für die  Vergabe in der Kategorie "Jugendförderpreis" nominiert. Auch hier die spannende Frage: ist es Platz 3 oder 2 oder sogar Platz 1 ?

Das wollen wir mit einer möglichst großen Truppe am Samstag, 20.1.2018, feiern. Einlass 19:00 Uhr, Beginn 19:30 Uhr und nach vielen Attraktionen am laufenden Band ab 22 Uhr Party-Time.

Nachzügler für Kartenbestellungen bitte schnellstens noch melden:

Kartenreservierungen bitte beim Kassenwart Hans-Dietmar Michels melden, Tel. 0281-51567 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Mehrere Tische wurden für uns reserviert.

 

Starker Rückrundenstart: Regionalligateam jetzt alleiniger Topfavorit

Unser Regionalligateam hat -trotz unvollständiger Besetzung- zwei Siege zum Rückrundenauftakt eingefahren: 7:1 hieß es gegen den CfB Köln, 5:3 beim STC Solingen. Verfolger SV Sterkrade patzte indes, so dass der rot-weiße Vorsprung an der Tabellenspitze jetzt schon sieben Punkte (!) beträgt. Ergebnisse und aktuelle Tabelle Regionalliga

Auch unser Oberligateam holte zwei Punkte, die Dritte glänzte mit einem 7:1 gegen SuS Legden. Jugend, Schüler 1 und Mini U19 gewannen ebenso und verabschiedeten sich mit starken Leistungen in die verdiente Weihnachtspause.
Alle Ergebnisse der letzten Spieltage in 2017

2017 RegL Begr Augen rechts
Kaum noch jemand in Sichtweite: unser Regionalligateam ist den Verfolgern enteilt.

 

Termin vormerken: Fest des Weseler Sports am Samstag 20.Jan.2018

Auch in diesem Jahr wurden Rot-Weisse zur Wahl "Sportlerin, Sportler des Jahres" vorgeschlagen. So oder so, sollten wir zahlreich bei dieser Veranstaltung für die Weseler Sportler/innen teilnehmen

Kartenreservierungen bei  Hans-Dietmar Michels Tel. 51567 oder per Mail  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!