banner03

BLV NRW Vereins-Nr. 0063

 

 

bbl logo

 

 

 

Find us on Facebook

Rot-Weiss-Homepage durch Hacker-Angriff lahm gelegt

Seit gut 1 Woche war unsere Vereins-Homepage gestört und konnte nicht aufgerufen werden. Durch einen Hackerangriff wurde -nach Auskunft von STRATO-  über eine Turnierunterseite "schädliche Software" verbreitet. Aus diesem Grunde hat STRATO unsere Seite gesperrt. Systemadmin Christian hat in den letzten Tagen in vielen Stunden die Seiten geprüft und wieder bereinigt. Einige alte Turnierseiten sind immer noch, aus Sicherheitsgründen, gesperrt und werden nach und nach wieder frei geschaltet. Dank an Christian für seine teils nächtlichen Einsätze!

Regionalliga Terminänderung: Heimspiel verlegt vom 12. 3. auf Samstag, 25.3.2017

Das letzte Heimspiel der Regionalliga wurde verlegt vom 12.3. auf  Samstag, 25. März 2017. Spielbeginn in der Rundsporthalle ist 15:00 Uhr gegen 1. BC Beuel 2

Da mehrere unserer jugendlichen Mannschaftsspieler und einige Jugendspieler vom BC Beuel bei der IDM Jugend in Berlin vom 09. bis 12.03. am Start sind wurde das letzte Heimspiel kurzfristig verlegt auf Samstag, 25.3.2017.

Am Sonntag, 26.3. 2017 geht es dann noch zum letzten Saisonspiel 2016/2017, auswärts zum Gladbecker FC.

Rosenmontag, 27. Februar kein Badmintontraining

Am Rosenmontag, dem 27. Februar 2017, sind, wie in jedem Jahr, alle Weseler Sporthallen geschlossen.

Der Federball muss also an dem Tag ruhen oder kann nur draußen fliegen, jedenfalls:

kein Badmintontraining am Rosenmontag in der Rundsporthalle!

Herbst schmal

 

Endspurt - am Samstag, 25. Februar ist Meldeschluss zum Teenie-Turnier

28. Weseler Teenie-Turnier 2017 (Nachwuchsturnier U 8 - U 15) am Sonntag, 19. März 2017, in der Rundsporthalle Wesel. Es wird in den Altersstufen U 8, U9, U10 und U11 für die Young-Masters-Serie gewertet und ist in U11 B, U13 und U15 den Turniereinsteigern vorbehalten.

Weitere Informationen und Ausschreibung des 28. Teenie-Turniers

6 Endspiele mit Weseler Beteiligung: Drei Deutsche Meistertitel, 3 x Silber und 1 x Bronze bei DM U15-U17-U19

Die Finalteilnehmer vom BV Wesel Rot-Weiss bei den Deutschen Meisterschaften 2017:

U15 JE   Aaron Sonnenschein Deutscher Vize-Meister gegen seinen Doppelpartner Matthias Kicklitz mit 16:21, 19:21
U15 JD   Aaron Sonnenschein mit Matthias Kicklitz Deutscher Meister mit 21:13, 21:14
U15 Mix  Aaron Sonnenschein mit Leona Michalski Deutscher Meister mit 21:16, 21:17
U17 MD  Lena Fischer mit Jule Petrikowski Deutsche Vize-Meister mit 12:21, 18:21
U19 DD  Judith Petrikowski mit Yvonne Li Deutsche Meister mit 21:18, 21:12
U19 Mix  Judith Petrikowski mit Julian Voigt in einem spannenden Endspiel Deutsche Vize-Meister mit 30:29 !!!!, 14:21, 18:21

Außerdem holten Tim Fischer / Patrick Scheiel (Wesel/Beuel) mit einer starken Leistung Bronze im JD U19.

Herzlichen Glückwunsch zur Deutschen Meisterschaft, zur Deutschen Vize-Meisterschaft und Bronzemedaille!

Teilnehmer und Ergebnisse zur Deutschen Meisterschaft

3. Tag / Endspieltag in Bad Vilbel - Deutsche Meisterschaft U15, U17, U19

Mit Judith und Aaron stehen 2 Finalteilnehmer bereits fest. Jetzt geht es für Rot-Weisse zunächst in 4 weiteren Disziplinen im Halbfinale um den Einzug ins Finale bei den Deutschen Schüler- und Jugendmeisterschaften im hessischen Bad Vilbel. 

Wir berichten weiter an dieser Stelle.

Hier gibt´s immer alle aktuellen Ergebnisse der Deutschen Meisterschaften U15 - U17

Badmintonsport Television überträgt am Sonntag ab 12,00 Uhr die Endspiele. Zur Homeseite BadmintonTV.de

Zur Liveübertragung Spielfeld A

Zur Liveübertragung Spielfeld B

Zur Liveübertragung Spielfeld C 

Die Reihenfolge der Endspiele wird erst am Sonntag, nach Abschluß aller Halbfinalspiele, festgesetzt.

2. Tag in Bad Vilbel - Deutsche Meisterschaft U15, U17, U19 - 7 Medaillen schon sicher

Heute am Samstag geht es weiter bei den Deutschen Schüler- und Jugendmeisterschaften im hessischen Bad Vilbel.  Mal sehen, was noch geht, nachdem sich gestern schon Judith und Aaron jeweils für ein Finalspiel qualifiziert haben.
Lena Fischer im U17 MD, Judith Petrikowski im U19 DD, Tim Fischer im U19 JD und auch Aaron im U15 JE und U15 JD konnten sich heute bereits bis ins Halbfinale vorkämpfen. Annalena Diks ist im U19 DD  im Viertelfinale ausgeschieden.

Hendrik Grgas wurde als "Nachrücker" für die DM nominiert, schied aber im U15 JD in der 1. Runde aus.
Auch die erst 12-jährige (!!)  Elina Sonnenschein wurde zur DM nominiert für die Disziplinen U15 ME und MD. In beiden Disziplinen schied auch sie in der 1. Runde aus. Elina kann aber noch 3 Jahre in dieser Altersgruppe starten und viele Erfolge erkämpfen.

Allen Rot-Weiss-Teilnehmern Glückwunsch zu dem bisher Erreichten und für den morgigen Endspieltag weiterhin viel Erfolg.

Hier gibt´s immer alle aktuellen Ergebnisse der Deutschen Meisterschaften U15 - U17

Deutsche Meisterschaft U15, U17, U19: Erste Weseler Medaillen im Mixed gesichert !

Der Auftakt-Freitag der Deutschen Schüler- und Jugendmeisterschaften im hessischen Bad Vilbel verlief für unseren Nachwuchs grandios, zwei Silber-Medaillen sind bereits jetzt sicher.

Aaron Sonnenschein drang mit seiner Partnerin Leona Michalski (PSV GE-Buer) nach 3 Spielen bis ins Finale im Mixed U15 vor. In U19 gelang auch dem Duo Judith Petrikowski / Julian Voigt (Wesel/ Hohenlimburg) der Sprung bis ins Endspiel, also mindestens zwei Silbermedaillen haben die Rot-Weißen schon jetzt für sich gebucht. Unsere U17-Meister des Vorjahres Annalena Diks / Tim Fischer lieferten sich ein an Spannung nicht zu überbietendes Viertelfinale in U19 mit Runa Plützer / Jan Colin Völker (Refrath/Wittorf), in dem sie denkbar knapp mit 17:21, 21:18, 24:26 nach hartem Kampf unterlagen.

Hier gibt´s immer alle aktuellen Ergebnisse der Deutschen Meisterschaften U15 - U17

Erfolgreicher Spieltag: alle Teams punkten - Regionalliga: auf Platz drei geklettert

 2017 RegLiga JanThottiEin erfolgreicher Spieltag für unsere Mannschaften: Unser Topteam kletterte auf Rang drei in der Regionalliga, es gewann klar beim Schlusslicht TV Witzhelden mit 7:1 und brachte auch den Tabellenzweiten aus Hohenlimburg beim 3:5 in der Rundsporthalle an den Rand eines Punktverlustes.

Foto: Jan-Felix und Thorsten gewannen in Witzhelden ihr 1. HD.

Unser Oberligateam BV RW Wesel 2 holte ein wichtiges Unentschieden gegen den Zweitplatzierten SV Sterkrade 2 und gab sich auch dem Spitzenreiter SV Sterkrade 1 erst nach harter Gegenwehr mit 2:6 geschlagen.

Einen Riesenschritt in Richtung Klassenerhalt machte auch unsere Dritte in der Verbandsliga, ihr gelang ein 5:3-Sieg gegen den direkten Konkurrenten FC Gladbeck.

Die Jugend 1 überholte den Tabellenzweiten PSV Buer durch einen 5:3-Sieg, auch die Mini U19 (4:2 in Straelen) und die Mini U15 (6:0 in Neukirchen-Vluyn) gewannen.

Alle Ergebnisse und aktuelle Tabellen gibt´s hier !

Rot-Weiss bei Deutsche Meisterschaften 2017 in Bielefeld vertreten

Neben Routinier Thorsten Hukriede, war auch unser Nachwuchs mit der 17-jährigen Annalena Diks und der erst 16-jährigen Lena Fischer am Start, um hier mal kräftig „Seniorenluft" zu schnuppern.

Annalena Diks ist gleich in 3 Disziplinen gestartet. Im DE konnte sie das 1. Spiel in 3 Sätzen gewinnen. Dann ging es gegen die auf Nr. 1 gesetzte Olga Konon, wo sie erwartungsgemäß ausschied.

Thorsten Hukriede wollte eigentlich nicht bei der DM starten, doch um Lena an dieses harte Turnier im Seniorenbereich heranzuführen, hat er doch mit Lena im Mixed gemeldet und noch im HD mit Hendrik Westermeyer. Nach 2 Siegen standen Lena und Thorsten immerhin im Achtelfinale, verloren dann aber gegen die an 1 Gesetzten. Im HD kam für Thorsten in der 2. Runde das aus. Lena schied im DD ebenfalls in der 2. Runde aus.

Auf jeden Fall waren es tolle Erfahrungen, gerade für Annalena und Lena.

Zur Webseite der 65. Deutschen Meisterschaften 2017

 

Regionalliga-Terminänderung: Am Sonntag, 12.02., Start schon um 14 Uhr

Auf Wunsch vom BC Hohenlimburg wurde der Spielbeginn des nächsten Heimspiels in der Rundsporthalle um 1 Stunde vorverlegt, also:

BV Wesel RW 1 gegen BC Hohenlimburg am Sonntag, 12. Febr. 2017 um 14:00 Uhr Rundsporthalle Wesel  !!!

 

2017 RegL Zhltafel

Hier gibt´s alle Spiele und die aktuellen Tabellen für Minis, Jugend und Senioren

 

Großkampftag: Da ging´s rund in der Rundsporthalle - Siege in Regional- und Oberliga

Von den U13 Minis bis unserem Topteam in der Regionalliga: endlich präsentierten sich unsere Mannschaften nach der Winterpause wieder, und das recht erfolgreich: die Minis U13 schlugen den Favoriten BC Kleve mit 4:2, die Erste gewann gegen den TV Brühl souverän mit 7:1, unser Oberligateam schlug am Sonntag den direkten Verfolger SCU Lüdinghausen in der Rundsporthalle mit 5:3.

Hier gibt´s alle Spiele und die aktuellen Tabellen

2017 RegLigaBVRWWes1B

 

Großkampftag: Es geht rund in der Rundsporthalle am 28.1.2017

Von den U13 Minis bis zu unserem Topteam in der Regionalliga:
endlich präsentieren sich unsere Mannschaften nach der Winterpause wieder: die Minis U13 starten gegen den Favoriten BC Kleve, die erste spielt gegen den Brühler TV.
Unser Oberligateam spielt am Sonntag 11 Uhr, unser Verbandsligateam auswärts - also ein attraktives Programm für alle Badminton-Fans!

2016 RegL BVRWWes1

 

28. Weseler Teenie-Turnier 2017 - jetzt online

Unser 28. Weseler Teenie-Turnier 2017 (Nachwuchsturnier U 8 - U 15) startet am Sonntag, 19. März 2017, in der Rundsporthalle Wesel. Es wird in den Altersstufen U 8, U9, U10 und U11 für die Young-Masters-Serie gewertet und ist in U11 B, U13 und U15 den Turniereinsteigern vorbehalten. Ab sofort kann gemeldet werden!

Meldeschluss:  Samstag, 25. Febr. 2018 (Posteingang)

Weitere Informationen und Ausschreibung des 28. Teenie-Turniers

 

Annalena und Tim - 3. Platz als "Team des Jahres 2016"

Beim „Fest des Weseler Sports" am Samstag, 21. Januar 2017 trafen sich wieder zahlreiche Sportlerinnen und Sportler, sowie Fans in der Niederrheinhalle, um einen würdigen Rahmen für die erfolgreichsten Weseler Sportler zu schaffen.

Zu den Top-Athleten des Sportjahres 2016 gehören unsere rot-weissen Annalena Diks und Tim Fischer.

20161217 Tim Fischer Annalena Diks161759

Bei der Ehrung "Mannschaft des Jahres 2016" belegten sie den 3. Platz für ihre Erfolge: Deutscher Meister U17 im Mixed, 1. Platz DBV-RL im Mixed in U19 (als Siebzehnjährige !!), 1. Platz NRW-RL im Mixed U19, mehrere Nominierungen in den Landeskader und das Nationalteam u.a. zum 6-Nationen-Turnier in Frankreich, German Juniors und U17-Europameisterschaft. Beide sind zudem Stammspieler unserer ersten Seniorenmannschaft in der Regionalliga.

Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viele Erfolge!

Fotos vom Fest bei www.top-top.de

 

Bronze im Badminton für Weseler Gymnasien

10 von 12 Gymnasiasten sind "Rot-Weisse"

Die Badminton-Teams des AVG (Wk II, Jahrgänge 2000 - 2003) und des KDG (Wk III, Jahrg. 2002 -2005) gewannen in Mülheim beim Bezirksfinale des Landessportfestes der Schulen jeweils die Bronzemedaille. Die Teams wurde von Steffen Qual und Bertram Burgner betreut. Siehe auch Bericht in der NRZ und in der RP.
20170119 RP Rot Weiss und Weseler Gymnasien 2
Philip Horvat (hvl) Jonathan Steiof, Analena Heising, Benedikt Hochstrat, Nele Schneider, Paul Mues, Moritz Kranz,
Elena Martic (vvl) Janne Frankenberg, Lena Fischer, Kattis König, Hendrik Grgas

 

Westdeutsche Meisterschaft: im Mixed Gold und Silber, im Doppel Gold und Bronze für unsere Top-Talente

Bei den Westdeutschen Meisterschaften der Schüler und Jugend U 11 bis U 19 haben unsere Weseler Talente sich gleich in den Auftaktwettbewerben im Mixed schon zwei Medaillen gesichert. Lena Fischer (mit Partner Bjarne Pfeil / Heimaterde Mülheim) und Aaron Sonnenschein (mit Partnerin Leona Michalski / PSV Buer) trafen am Sonntag im Finale der Altersstufe U17 aufeinander.

In der Altersstufe U15 holte Hendrik Grgas Bronze im Doppel mit Kian Yek (PSV Buer), Elina Sonnenschein gewann das packende Finale des Mädchendoppels U15 mit Partnerin Evrim Düzenli (PSV Buer). Herzlichen Glückwunsch an unsere Medaillengewinner Elina, Aaron, Lena und Hendrik!

Aktuelle Ergebnisse West DM U11- U19 Mülheim

 

Zukunftsplanung beim BV Wesel Rot-Weiss

Wie schon mehrfach berichtet hat der BV Wesel Rot-Weiss neue Wege eingeschlagen und erstmals mit dem Trainer Rainer Diehl einen hauptamtlichen Coach. Nachstehend die verschiedenen Publikationen zu dieser zukunftsorientierten Neuheit für den BV Wesel Rot-Weiss. 

Training auf höchstem Niveau garantieret
Online-Bericht der NRZ vom 29.12.2016

Der Zukunftsplaner des BV Wesel Rot-Weiss
Online-Bericht der RP vom 29.12.2016
Online-Bericht der RP vom 03.01.2017

Ex-Bundesligist Rot-Weiß Wesel hat Neuaufbau in die Wege geleitet
Online-Bericht vom 29.12.2016 auf der Homepage Deutscher Badminton-Verband

 

Annalena und Tim auf dem Siegertreppchen beim Fest des Weseler Sports am 21. Januar

„Fest des Weseler Sports" am Samstag, 21. Januar 2017, in der Niederrheinhalle, Einlass ab 19:00 Uhr

Die Höhepunkte und besonders erfolgreichen Athleten des Weseler Sportjahres 2016 werden beim Fest des Weseler Sports gewürdigt (früher hieß das Sportlerball). Unsere  rot-weissen Badmintonsportler Annalena Diks und Tim Fischer sind in der Kategorie "Team / Mannschaft des Jahres" mit vertreten.
Lust auf ein lockeres Sportfest mit Badminton-Beteiligung, Rahmenprogramm und guter DJ-Musik? Dann jetzt Karten reservieren für den Rot-Weiß-Block bei Hans-Dietmar Michels per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telef. unter 0281 / 51567. Karten gibt´s zum Eintrittspreis von 10 €, Reservierungen bitte kurzfristig über Hans-Dietmar, spätestens aber bis Samstag,  7. Jan. 2017  !!! Sonst nur noch direkt bei ROPA-Sport, Wesel, Mercatorstr.